Gewürz-Karamell-Kuchen

mittel-schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Weizenmehl 250 g
Backpulver 2 TL (gestrichen)
brauner Zucker 120 g
Zimt 1 TL
gemahlene Muskatblüten 0,5 TL
Ingwer gerieben 0,5 TL
Eier 2
Butter zerlassen 170 g
Sirup 2 EL
Milch 0,125 l
Sirup: etwas
Vanilleschote 1
Zucker 150 g
Zitronensaft 80 ml
Wasser 60 ml
Zeste einer unbehandelten Zitrone etwas
Kardamomkapsel 4
Zimtstange 1

Zubereitung

1.Zucker für den Sirup in einem kleinen Topf karamellisieren lassen, mit itronensaft und Wasser ablöschen und so lange rühren, bis der Karamell aufgelöst ist. Zeste, Kardamom, Zimtstange und Vanille dazugeben, 3 Minuten köcheln.

2.Für den Teig Mehl und Backpulver in eine große Schüssel sieben. Zucker, Zimt, geriebene Muskatblüten und fein geriebenen Ingwer miteinander vermischen, dann zum Mehl geben. Die Butter in einem kleinen Topf bei mäßiger Hitze zerlassen. Eier, Butter, 2 EL des Sirups und Milch zur Mehl-Mischung hinzufügen, alles gut verrühren.

3.Den Teig auf ein gefettetes, mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen, bei 180°C etwa 45 Minuten backen.

4.Kuchen einstechen und restlichen Karamellsirup darauf träufeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gewürz-Karamell-Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gewürz-Karamell-Kuchen“