Nusskuchen

1 Std leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Weizenmehl 500 g
Nüsse, gemahlen 200 g
Zucker 500 g
Eier 6 St
Vanillezucker 2 TL
Milch 250 ml
Backpulver 1 Päckchen
Obstbrand 2 EL
Marmelade 200 g
Obstbrand 1 EL
Schoko-Couverture 150 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
75 (18)
Eiweiß
0,5 g
Kohlenhydrate
3,8 g
Fett
0,0 g

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
50 Min
Ruhezeit:
10 Min
Gesamtzeit:
1 Std 10 Min

1.Backform (28er-Ring) vorbereiten (Fetten, mit Weckmehl ausstreuen).

2.Eier trennen. Eiweiß zu Schnee schlagen und beiseitestellen.

3.Zucker, Eigelb und Milch gut schaumig rühren.

4.Die gemahlenen Nüsse (Walnuss oder Haselnuss), die Vanille und das mit dem Backpulver vermischte Mehl wechselweise beimengen. 2 EL Obstbrand unterrühren.

5.Eischnee mit dem Handschneebesen unterheben. Siehe: https://www.kochbar.de/tipp/1822/Eischnee-unterheben.html

6.Teig in die Form geben und backen. 40 Minuten bei 175° | 10 Minuten bei 150° | 10 Minuten unbeheizt im Ofen bei spaltbreit geöffneter Klappe. Danach herausnehmen und auf ein Gitter stürzen und erkalten lassen.

7.Den erkalteten Kuchenring waagrecht zweimal durchschneiden. Die Marmelade verrühren und mit etwas Obstbrand verflüssigen. Dann alle Schnittflächen mit dieser Masse bestreichen und die einzelnen Teile wieder aufeinanderfügen.

8.Schoko-Couverture verflüssigen und den Kuchen mit dem Backpinsel damit bestreichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nusskuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nusskuchen“