Österliche Kirsch-Sahne-Torte

50 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Boden:
Butter weich 50 g
Zucker 35 g
Vanillezucker 1 Pck.
Salz 1 Prise
Ei Gr.L 1
Mehl 50 g
Backpulver 0,5 Pck.
Kakao 1,5 TL
Milch 2 EL
Zartbitterkuvertüre 25 g
Kirsch-Masse:
Sauerkirschen aus dem Glas 1 großes
Speisestärke 15 g
Sahne-Masse:
Gelatine 8 Blatt
Saure Sahne 400 g
Joghurt 1,5% 200 g
Bio-Zitrone Saft und Abrieb 1 Stck.
Zucker 70 g
Sahne 150 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
20 Min
Ruhezeit:
3 Std 30 Min
Gesamtzeit:
4 Std 20 Min

Teig:

1.Ofen auf 175° O/Unterhitze vorheizen. Eine 22-er Springform am Boden mit Backpapier auskleiden.

2.Kuvertüre fein reiben. Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz weißlich-cremig aufschlagen. Das Ei zufügen und nochmals aufschlagen. Mehl, Backpulver, Kakao und geriebene Kuvertüre in einer Schüssel vermischen und anschließend mit der Milch in die Buttermasse einrühren. Den Teig in die Form füllen und glätten. Die Backzeit beträgt auf der 2. Schiene von unten 20 Min. Danach den Ofen ausschalten, eine Kelle in die Tür klemmen und so den Kuchen abkühlen lassen.

Kirsch-Masse:

3.Kirschen in ein Sieb gießen, gut abtropfen lassen und den Saft auffangen. Die Hälfte des Saftes in einen kleinen Topf geben. Davon 2 EL wieder abzweigen und die Stärke damit anrühren. Den Saft zum Kochen bringen und die Stärke einrühren. Die Hitze ausschalten, den Topf aber noch 1 Min. drauf lassen und rühren, damit die Stärke abbinden kann. Dann vom Herd nehmen, die Masse in eine Schüssel füllen, die Kirschen unterheben und abkühlen lassen.

Sahne-Masse:

4.Gelatine in kaltem Wasser einweichen und quellen lassen. Saure Sahne, Joghurt, Saft, Abrieb und Zucker in einer größeren Schüssel verrühren. Die gequollene Gelatine etwas ausdrücken, in einen Topf geben und kurz bei schwacher Hitze unter Rühren auflösen. Von der Sahne-Masse 3 Esslöffel in die flüssige Gelatine rühren, dann alles zur Sahne-Masse geben, damit verrühren und danach für 20 - 30 Min. in den Kühlschrank stellen. Wenn die Masse beginnt, leicht fest zu werden, die Sahne schlagen und unterheben.

Fertigstellung:

5.Den Tortenboden aus der Form lösen, den wieder geschlossenen Formenrand säubern, mit Backpapier auskleiden und auf einen Tortenteller stellen. Vom Tortenboden das Backpapier abziehen und ihn auf den Teller in den Formenrand legen. Die Sahnemasse drauf gießen, die Kirschen in Klecksen drauf geben und mit einer Gabel unter die Sahnemasse ziehen. Oberfläche etwas glätten und dann am Rand entlang einen breiten Streifen Schokostreusel streuen und ihn mit ein paar Schoko-Eiern dekorieren. Dann den Kuchen für wenigstens 2 - 3 Stunden kühlen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Österliche Kirsch-Sahne-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Österliche Kirsch-Sahne-Torte“