Gefüllte Pfannkuchen-Säckchen

1 Std 10 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Für den Teig:
Weizenmehl Type 405 6 EL
Vollmilch 3,5 % Fett, 300 ml
Eier 2
Salz Prise
Butterschmalz, zum Ausbacken etwas
Für die Füllung:
Mascarpone etwas
Johannisbeeren und Blaubeeren etwas
Ahornsirup etwas
Außerdem:
schmale Lauchstreifen etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
50 Min
Garzeit:
20 Min
Ruhezeit:
30 Min
Gesamtzeit:
1 Std 40 Min

1.Das Mehl mit Salz mischen. In der Mitte eine Mulde bilden. Eier aufschlagen und hineingeben. Milch portionsweise hinzugeben und gut durcharbeiten. Zum Schluss mit Frischhaltefolie abdecken und für ca. 30 Min. ruhen lassen

2.Johannisbeeren und Blaubeeren verlesen, ggfs. vorsichtig /sorgfältig waschen und abtropfen lassen. Anschließend mit Mascarpone und Ahornsirup verrühren.

3.Teig wird auf die vorher leicht eingefettet Pfanne gegeben und auf dem Pfannenboden verlaufen lassen. Von beiden Seiten backen. Mascarponemischung mittig auf die Pfannkuchen verteilen, zu Säckchen formen und mit Lauchstreifen zubinden. Pfannkuchen-Säckchen auf Tellern anrichten. Johannisbeeren und Blaubeeren dazuservieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Pfannkuchen-Säckchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Pfannkuchen-Säckchen“