Schinkennudeln

35 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Nudeln, z. B. Makkaroni, Spirelli 250 gr.
Schinken gekocht 100 gr.
Butter 2 EL
Zwiebel, groß 1 Stck.
Eier 4
Milch 100 ml.
Salz und Pfeffer etwas
Muskat und Cayennepfeffer etwas
Sahne 30% Fett 3 EL
Käse gerieben, z.B. Edamer od. Gouda 100 gr.
Schnittlauch od. Frühlingszwiebeln etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
20 Min
Gesamtzeit:
35 Min

1.Die Nudeln in Salzwasser nach Packungsangebe kochen, ca. 4 EL Wasser entnehmen und abgießen.

2.Den Schinken würfeln, die Zwiebeln fein würfeln. Butter in einer Pfannen auslassen und den Schinken darin anbraten. Dann die Zwiebeln hinzufügen. Die Nudeln in die Pfanne geben und unterrühren.

3.Die Eier, mit der Milch, Sahne und den Gewürzen verquirlen, dann den Käse untermischen. Diese Mischung dann zu den Nudeln geben und unter rühren stocken lassen. Nun wenn es nötig ist noch etwas von dem Kochwasser hinzufügen um das Gericht etwas geschmeidiger zu machen. Zum Schluss noch für das Auge Schnittlauch oder Frühlingszwiebeln unterheben und direkt servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schinkennudeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schinkennudeln“