Himbeer-Rosen-Törtchen

1 Std 20 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 24 Personen
Magerquark 250 g
Weizen Mehl Type 550 450 g
Backpulver 1 TL
Eigelb Gr. L 2
Salz 1 TL
Butter flüssig 150 g
Zucker 120 g
Vanillezucker 1 Pck.
Himbeermarmelade 150 g
Puderzucker 100 g
Wasser lauwarm 7 TL
Bio-Zitronen-Abrieb 1 TL leicht geh.

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
50 Min
Gesamtzeit:
1 Std 20 Min

1.Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit den Knethaken des Handmixers krümelig verarbeiten. Dann alles auf die Arbeitsfläche geben und mit den Händen zu einem glatten, leicht fettigen Teig verkneten. Die Marmelade in einem Topf bei milder Hitze etwas flüssig werden lassen. 24 Muffin-Förmchen (Blech oder Silikon-Matten) bereit halten. Die Mulden im Blech leicht einfetten, die der Silikon-Matte brauchen das nicht.

2.Ofen auf 175° O/Unterhitze vorheizen. Den Teig in 2 Portionen teilen, jede auf der unbemehlten ( ! ) Arbeitsfläche 4 mm dünn ausrollen und Kreise von 7 cm ausstechen. Dann immer 4 Plättchen 7 mm überlappend in einer Reihe von oben nach unten aufeinander legen und sie etwas mit der Marmelade bestreichen. Dann den "Streifen" von oben her (es muss immer das unterste Plättchen sein) mit leichtem Druck aufrollen. Dann mit einem scharfen Messer die entstandene Rolle mittig durchschneiden und die beiden Teile mit den Öffnungen nach oben in eine Muffin-Mulde setzen. Die Ränder der einzelnen Lagen leicht nach außen biegen, damit die Rosen-Form entsteht. Die entstandenen Teigreste dann wieder verkneten und so lange ausrollen und ausstechen, bis der Teig aufgebraucht ist. Wenn alle Rosen in den Mulden verstaut sind, ihre Oberfläche auch noch mit der Marmelade bestreichen.

3.Die Backzeit beträgt pro Blech oder Matte - egal wie viele Mulden - 25 Min. Bei mir waren es 2 Durchgänge à 12 Stück.

4.Nach dem Erkalten die Törtchen aus den Mulden heben und auf einer Unterlage abstellen. Aus Puderzucker und Wasser einen zähen Guss anrühren und die Törtchen noch etwas damit betupfen....fertig ist das schnelle Kaffee-Gebäck.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Himbeer-Rosen-Törtchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Himbeer-Rosen-Törtchen“