Würzige Gurkenstücke à la Hongkong 1

20 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Gurkenstücke 270 g
Karottenwürfelchen 30 g
Peperoniwürfelchen, rot 10 g
Ingwer, frisch oder TK 15 g
Knoblauchzehen, frisch 2 mittelgross
Chilis, grüne 1 klein
Dillblätter, frisch oder TK 3 g
Reisweinessig, klar, mild, China, (z.B. von Narzissus) 2 EL
Essig, dunkler, milder, chinesischer, ersatzweise Balsamico-Essig 1 EL
Limonensaft 2 EL
Orangensaft 4 EL
Zucker, weißer, feiner 2 EL (gestrichen)
Hühnerbrühe, Kraftbouillon 5 g
Glutamat, hochrein, (z.B. Aji-No-Moto) 1 EL (gestrichen)
Zum Abschmecken:
Salz etwas
Zucker, weißer, feiner etwas
Reisweinessig, schwarz, mild, China etwas
Limonensaft etwas
Zum Garnieren:
Dill, frisch etwas
Blüten und Blätter etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Ruhezeit:
4 Std
Gesamtzeit:
4 Std 20 Min

Die Gurke:

1.Die Gurke waschen, beide Enden kappen, schälen und dabei 4 dünne Steifen von der Haut stehen lassen. Längs halbieren und entkernen. Die Hälften nochmals längs halbieren und quer in ca. 5 mm breite Stücke schneiden.

Die Karotte:

2.Die Karotte waschen und schälen. Am oberen Ende kappen und ein ca. 4 cm langes Stück abtrennen. Mit einem Verstellhobel längs ca. 1 mm dicke Blättchen abhobeln. Diese wiederum längs zu ca. 1 mm breiten Stäbchen schneiden und diese quer zu Würfelchen zerkleinern.

Die rote Peperoni:

3.Die Peperoni waschen, Stiel entfernen, längs aufschneiden, aufklappen, entkernen, längs in dünne Fäden und diese quer in kleine Würfel schneiden.

Der Ingwer:

4.Den frischen Ingwer waschen, schälen, quer in ca. 4 cm lange Stücke teilen. Die Stücke längs in dünne Scheiben schneiden und diese zu Streifen zerkleinern. Die Streifen quer zu kleinen Würfelchen verarbeiten. Nicht gebrauchte Würfelchen tieffrieren. TK-Ware abwiegen und auftauen lassen.

Die Knoblauchzehen:

5.Die Knoblauchzehen an beiden Enden kappen, schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken.

Der kleine, grüne Chili:

6.Den kleinen, grünen Chili waschen, quer in dünne Scheiben schneiden, die Körner belassen, den Stiel verwerfen.

Der Dill:

7.Den frischen Dill waschen und die Blätter von oben nach unten abstreifen. Quer in kurze Stücke schneiden.

Mischen und ziehen lassen:

8.Zusammen mit den restlichen Zutaten in eine größere Schüssel geben, gut durchmischen und abschmecken. Mindesten 3 - 4 Stunden ziehen lassen, dabei hin und wieder durchmischen. Nach 4 Stunden schmecken sie am besten.

Abschmecken und aufbewahren:

9.Mit Salz, Zucker und Essig die Lake abschmecken. Das Essig-Salz-Wasser nicht entfernen. Die Gurkenstücke halten sich im geschlossenen Glas im Kühlschrank ca. 2 Wochen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Würzige Gurkenstücke à la Hongkong 1“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Würzige Gurkenstücke à la Hongkong 1“