Heller indonesischer Mangosirup

Rezept: Heller indonesischer Mangosirup
Ein honigartiger Sirup der vorzugsweise für Saucen verwendet wird. Rezept aus Java, Indonesien.
0
Ein honigartiger Sirup der vorzugsweise für Saucen verwendet wird. Rezept aus Java, Indonesien.
00:50
1
69
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 g
Zucker, weißer
1 Prise
Salz
250 g
Mangosaft oder 600 g Mango, reif
2 EL
Limonen- oder Zitronensaft
1
Zimtstange, ca. 6 cm lang
20 g
Ingwer, frischer
10
Kardamon-Körner
5
Gewürznelken
Außerdem:
1 EL
Vanille-Extrakt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
05.03.2020
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Heller indonesischer Mangosirup

Garnelen in Chilisoße

ZUBEREITUNG
Heller indonesischer Mangosirup

Eine reife Mango muß nicht rot sein:
1
Eine reife, grüne Mango erkennt man am schwarzen Überlaufstreifen (1. Bild). Es tritt weißer Saft am Stielansatz aus, oxidiert schwarz und es entsteht ein klebriger Streifen. Der Stielansatz ist hier links. Vor dem Schälen die Mango gründlich waschen. An beiden Enden kappen. Jetzt kann man sehen, dass diese Mango vollreif ist (2. Bild). Wenn sie überreif ist, dann entsteht durch Gärung ein schwammartiges Gewebe, das bald von Fruchtfliegenlarven besiedelt wird.
Mango schälen:
2
Die Mango mit einem Sparschäler schälen. Immer vom Stielansatz nach unten schälen (1. Bild). Nicht alle Stellen lassen sich mit dem Sparschäler schälen, ohne der Mango erhebliche Druckstellen zuzufügen. Mit einem sehr scharfen Filetiermesser beseitigt man die restliche Schale (2. Bild).
Die Mango filetieren, 1. Schnitt:
3
Man setzt mit dem Filetiermesser in der Mitte der Frucht an und schneidet mit Gefühl entlang des Kerns (1. Bild). Die Kernlage wurde fürs 1. Filet nicht ganz optimal erwischt (2. Bild).
Die Mango filetieren, weitere Schnitte:
4
Beim 2. Filet kann man das dann besser machen (1. Bild). Die Streifen werden von den Seitenrändern getrennt (1. Bild, rechts oben). Als Belohnung darf das am Kern verbliebene Fruchtfleisch abnagend vernascht werden (1. Bild, unten rechts). Die großen Hälften zuerst quer in Streifen schneiden (2. Bild, oben). Die kleineren Stücke quer zerkleinern (2. Bild, unten).
Die Mango zerkleinern:
5
Die langen Streifen quer in ca. 1 cm lange Stücke schneiden (1. Bild). 300 g Mangostücke abwiegen (2. Bild) und die restlichen Stücke vernaschen.
Ab in den Blender:
6
Die Mangostücke in Blender geben und das gleiche Gewicht in Wasser zugefügen. 2 EL vom Zucker und 1 Prise Salz zufügen (1. Bild). 1 Minute auf höchster Stufe fein pürieren (2. Bild).
Abseihen und passieren:
7
Mit einem feinen Sieb den Mangosaft abseihen (1. Bild) und mit einem Löffel passieren (2. Bild).
Vom Mangosaft zum Mangosirup:
8
Alle Zutaten für den Sirup, außer dem Zucker, in einen 1-Liter Kochtopf (mit Deckel) geben (1. Bild). Sobald der Mangosaft kocht, den restlichen Zucker unterrühren (2. Bild). 15 Minuten mit Deckel köcheln lassen. Dann ohne Deckel 10 Minuten einkochen.
9
Vom Herd nehmen (3.Bild). Den heißen Sirup mit einem feinen Sieb abseihen (1. Bild). Mit einem Löffel sanft den Sirup durchs Sieb helfen (2. Bild). Den Vanille-Extrakt zufügen und untermischen.
Show-Time:
Hinweis:
10
Das Stück Zitronenblatt ist für den Autofokus der Kamera und wird nach der Fotosession entfernt.

KOMMENTARE
Heller indonesischer Mangosirup

Benutzerbild von barbara62
   barbara62
Dein Rezept kommt mir gerade recht....kann es gut gebrauchen und habe es mir einfach mal gemopst. Danke dafür. Schade nur, dass die Bilder nicht da sind. LG Barbara
Benutzerbild von Antareja
   Antareja
Hallo Barbara, ich konnte kein Bild hochladen. Ich habe mich an die Redaktion gewandt und jetzt funktioniert es wieder. Jetzt gibt es auch Bilder zum Rezept. L.G. aus Fernost dieter

Um das Rezept "Heller indonesischer Mangosirup" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung