Rindergulasch

Rezept: Rindergulasch
mit Birne und Champignons
0
mit Birne und Champignons
04:10
2
297
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1000 g
Rindergulasch
400 g
Champignons
300 g
Birne
100 g
Zwiebel
50 g
Saure Sahne
600 ml
Wasser
400 ml
Rinderfond
1 TL
Tomatenmark
1 TL
Waldhonig
Salz
Pfeffer
ein wenig
Speisestärke
ein wenig
Rapsöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
04.03.2020
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
288 (69)
Eiweiß
6,3 g
Kohlenhydrate
2,7 g
Fett
3,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rindergulasch

Verschieden gewürzte Hähnchenschenkel niedrig gegart
Praline vom Erpel mit Maracuja und Okraschoten Joy Fleming

ZUBEREITUNG
Rindergulasch

1
Zwiebel grob zerkleinern, Champignons Vierteln. Rapsöl in einer Pfanne erhitzen, Rindergulasch darin scharf anbraten, würzen mit Salz und Pfeffer. Fleisch aus der Pfanne nehmen, Zwiebel und Champignons anbraten, Tomatenmark zugeben und kurz mit braten. Fleisch zugeben, ablöschen mit Wasser und Rinderfond. Den Wald-Honig zugeben und für 3-4 Stunden schmoren bei geringer Hitze.
2
Birne in Würfel schneiden und ungefähr 30 Minuten vor Ende (innerhalb der 3-4 Stunden Garzeit) zugeben. Etwas Speisestärke in Wasser lösen, damit das Gulasch binden. Noch die Saure Sahne dazu geben. Nach Bedarf nochmals würzen mit Salz und Pfeffer.

KOMMENTARE
Rindergulasch

Benutzerbild von emari
   emari
eine völlig neue Interpretation von Gulasch... gefällt mir sehr, denn ich liebe die Fruchtigen Gerichte sehr... lg von emari
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
dein Gulasch würde mir auch schmecken mit der fruchtigen Note, LG Barbara

Um das Rezept "Rindergulasch" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung