Scharf, herzhaftes Omelett mit Brokkoli

Rezept: Scharf, herzhaftes Omelett mit Brokkoli
( Ein leckeres Omelett mit ca. 250 Kcal ! )
0
( Ein leckeres Omelett mit ca. 250 Kcal ! )
00:20
0
124
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 g
Brokkoli
1 Knoblauchzehe
1 walnussgroß
Ingwer
½ rote Chilischote
1 EL
Sonnenblumenöl
1 TL
mildes Currypulver
200 ml
Hühnerbrühe ( 1 TL Instantbrühe )
2
Eier
2 kräftige Prisen
grobes Meersalz aus der Mühle
2 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle
2 kräftige Prisen
Chiliflocken
1 Strauchtomate zum Garnieren
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.01.2020
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Scharf, herzhaftes Omelett mit Brokkoli

ZUBEREITUNG
Scharf, herzhaftes Omelett mit Brokkoli

Brokkoli putzen und in kleine Röschen teilen. Den Strunk großzügig schälen und in Stifte schneiden. Die Zwiebel schälen und würfeln. Knoblauchzehe und Ingwer schälen und fein würfeln. Chilischote putzen/entkernen, waschen und fein wür-feln. Die Eier aufschlagen, mit groben Meersalz aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) würzen und mit einer Gabel verschlagen / verquirlen Sonnenblumenöl ( 1 EL ) in einer Pfanne erhitzen, das Gemüse ( Zwiebelwürfel + Knoblauchzehenwürfel + Ingwerwürfel + Chilischotenwürfel und Brokkoli Röschen mit den Brokkoli Stiften ) zugeben und 4 – 5 Minuten anbraten / pfannenrühren. Mit milden Currypulver ( 1 TL ) würzen/bestäuben und mit der Hühnerbrühe ( 200 ml ) ablöschen / angießen. Alles weitere ca. 3 Minuten köcheln/kochen lassen. Die ver-quirlten Eier darüber träufeln und alles ohne umzurühren langsam stocken lassen. Zum Schluss mit Chiliflocken ( 2 kräftige Prisen ) bestreuen, mit einer Strauchtoma-te garnieren und in der Pfanne servieren.

KOMMENTARE
Scharf, herzhaftes Omelett mit Brokkoli

Um das Rezept "Scharf, herzhaftes Omelett mit Brokkoli" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung