Schupfnudeln mit Rinderfilet in Senf-Sahn-Soße

25 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schupfnudeln 500 g
Speckwürfen 100 g
Rinderfilet 500 g
Butter 40 g
Rote Zwiebeln 1
Senf 1 El
Sahne 200 ml
Salz und Pfeffer etwas
Honig 1 EL
Butter 1 EL

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
15 Min
Gesamtzeit:
25 Min

1.Zunächst kann die Sauce Zubereitet werden. Dazu 1 EL Butter zusammen mit Senf und Honig in einem kleinen Topf zerlassen und unter Rühren die Sahne hinzufügen. Die Soße erhitzen, jedoch nicht aufkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen und beiseite stellen.

2.Die Zwiebel und das Rindfleisch würfeln. Speck und Zwiebeln in einer Pfanne mit 10g Butter kurz anbraten und anschließend die Rindfleischstücke hinzufügen und scharf anbraten. Wenn sich kein Wasser (mehr) in der Pfanne befindet und das Fleisch durchgebraten ist die Schupfnudeln und 30g Butter hinzugeben und ebenfalls scharf anbraten. Das Rezept kann nach belieben beispielsweise mit Champignons erweitert werden.

3.Abschließend die Senf-Soße in die Pfanne geben und warm werden lassen. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schupfnudeln mit Rinderfilet in Senf-Sahn-Soße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schupfnudeln mit Rinderfilet in Senf-Sahn-Soße“