Lachsfilet mit Sauce, Brokkoli und Drillingen

30 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Lachsfilet:
1 Norwegisches Lachsfilet 300 g
Butter 1 EL
Sonnenblumenöl 1 EL
grobes Meersalz aus der Mühle 4 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 4 kräftige Prisen
Sauce:
Kochsahne 6 EL
Kaffeesahne 2 EL
Wasser 2 EL
Schmand 1 EL
grobes Meersalz aus der Mühle 1 kräftige Prise
bunter Pfeffer aus der Mühle 1 kräftige Prise
geschnittene Petersilie 0,5 Tasse
Brokkoli:
Brokkoli 550 g / geputzt ca.350 g
Wasser 1 Liter
Salz 1 TL
Gemüsebrühe instant 1 TL
grobes Meersalz aus der Mühle 2 kräftige Prisen
Drillinge: ( Kleine, festkochende Kartoffeln )
Drillinge 400 g / 14 Stück
Salz 1 TL
Kurkuma gemahlen 1 TL
Kümmel ganz 1 TL
Servieren:
Zitrone 2 Scheiben
Mini-Romana Rispentomate 2
Petersilie 2 Stängel

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Gesamtzeit:
30 Min

Lachsfilet:

1.Lachsfilet waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und halbieren. Sonnenblu-menöl ( 1 EL ) mit Butter ( 1 EL ) in einer Pfanne erhitzen, die Lachsfilets auf der Hautseite ca. 4 -5 Minuten kräftig anbraten, wenden und auf der Fleischseite bei kleinster Temperatur weitere 4 - 5 Minuten anbraten. Dabei immer mal wieder mit der Bratenflüssigkeit beträufeln. Zum Schluss von beiden Seiten mit groben Meersalz aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ) würzen. Den Lachs herausnehmen und im Backofen bei 50 °C warm halten.

Sauce:

2.Petersilie waschen, trocken schütteln und fein schneiden. Kochsahne ( 6 EL ) mit Kaffeesahne ( 2 EL ), Wasser ( 2 EL ) und Schmand ( 1 EL ) in die Lachsbraten-pfanne einrühren. Mit groben Meersalz aus der Mühle ( 1 kräftige Prise ), bunten Pfeffer aus der Mühle ( 1 kräftige Prise ), Zucker ( 1 Prise ) und Zitronensaft ( 1 kräf-tiger Spritzer ) würzen und die geschnittene Petersilie ( ½ Tasse ) unterheben. Alles nun noch ein paar Minuten einkochen/reduzieren lassen.

Brokkoli:

3.Brokkoli in Röschen teilen/putzen. Einen Topf mit Salzwasser ( 1 Liter Wasser /1 TL Salz ) und Gemüsebrühe instant ( 1 TL ) füllen und den Dampfeinsatz darauf stel-len. Die Brokkoli Röschen in den Dampfeinsatz füllen, mit einem Deckel verschließen, alles ca. 10 Minuten dampfgaren und zum Schluss den Brokkoli mit groben Meersalz aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) würzen.

Drillinge: ( Kleine, festkochende Kartoffeln )

4.Die Drillinge schälen, waschen, in Salzwasser ( 1 TL Salz ) mit Kurkuma gemahlen ( 1 TL ) und Kümmel ganz ( 1 TL ) ca. 20 Minuten kochen und abgießen.

Servieren:

5.Lachsfilet mit Sauce, einer Zitronenscheibe, Brokkoli und Drillingen, mit jeweils ½ kleinen Tomate und einem Stängel Petersilie garniert, servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lachsfilet mit Sauce, Brokkoli und Drillingen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachsfilet mit Sauce, Brokkoli und Drillingen“