Lachsfilet mit Meerrettichsauce, Drillingen und Romana Salat

40 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Lachsfilet:
1 frisches Norwegisches Lachfilet mit Haut 600 g
Sonnenblumenöl 1 EL
Butter 1 EL
grobes Meersalz aus der Mühle 4 kräftige Prisen
grobes Meersalz aus der Mühle 4 kräftige Prisen
Meerrettichsauce:
Butter 1 EL
Mehl 1 EL
Gemüsebrühe ( ½ TL Instantbrühe ) 100 ml
Milch 75 ml
Schlagsahne 75 g
Sahne Meerrettich aus dem Glas 4 EL
Salz 1 kräftige Prise
Zucker 1 kräftige Prise
bunter Pfeffer aus der Mühle 1 kräftige Prise
Zitronensaft 1 kräftiger Spritzer
Drillinge:
Drillinge / 12 Stück 500 g
Salz 1 TL
Kurkuma gemahlen 1 TL
Romana Salat:
Romana Salat 1 geputzt ca. 80 – 100 g
Salatdressing Sylter Art 4 EL
Servieren:
Zitrone 2 Scheiben
Mini-Tomaten 2 Stück

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
25 Min
Gesamtzeit:
40 Min

Lachsfilet:

1.Lachsfilet waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und halbieren. Sonnenblu-menöl ( 1 EL ) mit Butter ( 1 EL ) in einer Pfanne erhitzen, die Lachsfilets auf der Hautseite ca. 4 Minuten kräftig anbraten, wenden und auf der Fleischseite bei kleinster Temperatur weitere 4 Minuten anbraten. Dabei immer mal wieder mit der Bratenflüssigkeit beträufeln. Zum Schluss von beiden Seiten mit groben Meersalz aus der Mühle und bunten Pfeffer aus der Mühle würzen.

Meerrettichsauce:

2.Butter ( 1 EL ) in einem kleinen Topf erhitzen, mit Mehl ( 1 EL ) bestäuben ( Ein-brenne ! ) und mit der Gemüsebrühe ( 100 ml ), Milch ( 75 ml ) und Sahne ( 75 g ) ablöschen/angießen. Alles unter ständigen Rühren mit dem Schneebesen aufko-chen lassen. Den Sahne-Meerrettich ( 4 EL ) unterrühren und mit Salz ( 1 kräftige Prise ), Zucker ( 1 kräftige Prise ), bunten Pfeffer aus der Mühle ( 1 kräftige Prise ) und Zitronensaft ( 1 kräftiger Spritzer ) abschmecken/würzen.

3.Kartoffeln schälen, waschen, in Salzwasser ( 1 TL Salz ) mit Kurkuma gemahlen ( 1 TL ) ca. 20 Minuten kochen und abgießen.

Romana Salat:

4.Romana Salat auseinander montieren, die Blattrispen herausschneiden, waschen, mit den Händen ausdrücken/trocknen und in Streifen schneiden. Auf 2 Salat-schüsseln verteilen und mit der Sylter Salatsauce ( Jeweils 2 EL ) beträufeln.

Servieren:

5.Lachsfilet mit Meerrettichsauce, Drillingen, mit jeweils einer Zitronenscheibe und einer Mini Tomate garniert und mit dem Romana Salat servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lachsfilet mit Meerrettichsauce, Drillingen und Romana Salat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachsfilet mit Meerrettichsauce, Drillingen und Romana Salat“