Original Brüsseler Waffeln

Rezept: Original Brüsseler Waffeln
Luftig leichte Schwester der Gaufres de Liège
24
Luftig leichte Schwester der Gaufres de Liège
00:30
2
6323
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 gr.
Mehl
750 ml
Milch lauwarm
10 gr.
Backhefe
6
Eier
200 gr.
Butter
1 TL
Zucker
Puderzucker zum Bestreuen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Ruhezeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.12.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1034 (247)
Eiweiß
5,5 g
Kohlenhydrate
28,0 g
Fett
12,5 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Original Brüsseler Waffeln

ZUBEREITUNG
Original Brüsseler Waffeln

1
Die Butter in einem Töpfchen auf niedrigster Flamme zergehen lassen. Dabei umrühren, die Butter darf auch nur höchstens lauwarm sein.
2
Die Hefe in ein bisschen lauwarmer Milch auflösen (einfach 50 ml der 750 ml abzwacken), einen TL Zucker dazugeben, als Nahrung für die Hefe. Ein paar Minuten angehen lassen.
3
Die Eier trennen. Das Eiweiß steif schlagen.
4
Den Rest der lauwarmen Milch hinzugeben. Den Teig verrühren, bis eine homogene Masse entstanden ist und keine Klümpchen mehr zu sehen sind.
5
Jetzt die sechs Eigelb, die zerlassene Butter und die angegangene Hefe dazu geben und wieder auf niedriger Stufe beziehungsweise mit ruhiger Hand verrühren, bis die Masse wieder homogen ist.
6
Als letztes das Eiweiß unter die Masse heben, hier auch wieder auf niedriger Stufe beziehungsweise mit ruhiger Hand verrühren.
7
Den Teig für 45 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
8
Das Waffeleisen - Achtung, es muss eines für große Waffeln, also ein Waffeleisen für belgische Waffeln sein - aufheizen. Den Teig gleichmäßig auf die Fläche verteilen und solange backen, bis eine Bräunung zu sehen ist.
9
Erst jetzt kommt der Zucker in Form von reichlich Puderzucker. Man kann die Waffeln auch mit Honig, Früchten, Sahne und geschmolzener Schokolade genießen.
10
In den Original Brüsseler Waffelteig gehört weder Salz noch Zucker!

KOMMENTARE
Original Brüsseler Waffeln

Benutzerbild von Schmetterling4
   Schmetterling4
die klingen wirklich gut ! Mit Hefe habe ich Waffeln noch nie gebacken , ist einen Versuch wert . Liebe Grüße Uschi
   ChristaLeisser
Frischhefe oder Trockenhefe?
Benutzerbild von KB_Redaktion
   KB_Redaktion
Bisher noch nie Trockenhefe ausprobiert. Daher besser mal frische!

Um das Rezept "Original Brüsseler Waffeln" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung