BiNe` S WEIßE SCHOKOLADENSPITZEN

1 Std 12 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
MÜRBETEIG :
Dinkel Mehl 150 Gramm
Puderzucker 50 Gramm
Butter 100 Gramm
Vanillezucker 1 Esslöffel
Eigelb 1
Orangenabrieb etwas
Salz 1 Prise
CREME :
Sahne 300 ml
Kuvertüre weiß 300 Gramm
Vanilleessenz 10 Tropfen
Orangenlikör 5 Esslöffel
GLASUR :
Kuvertüre weiß 300 Gramm
Kuvertüre dunkel 40 Gramm

Zubereitung

Vorbereitung:
1 Std
Garzeit:
12 Min
Ruhezeit:
10 Std
Gesamtzeit:
11 Std 12 Min

1.Zuerst wird die CREME zubereitet, da sie mindestens 10 Stunden kühlgestellt werden muß.

2.Die Sahne in einen Topf geben & aufkochen lassen. Die Kuvertüre grob hacken & in der Sahne bei niedriger Temperatur schmelzen lassen. Das Vanilleessenz & den Orangenlikör unterrühren & alles nochmals pürieren. Über Nacht in den Kühlschrank stellen.

3.Für den MÜRBETEIG alle Zutaten in eine Schüssel geben & zuerst mit den Knethaken des Mixers den Teig kneten & zuletzt mit den Händen. Teig eine Stunde kühl stellen.

4.Arbeitsfläche bemehlen, Teig nochmals kneten & den Teig ca. 0,3 cm dick ausrollen. Kreise ausstechen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben & bei 170 Grad ca. 10 - 12 min. backen. Ergeben ca. 30 Stück.

5.Die CREME nochmals 5 min. mit dem Mixer aufschlagen, in einen Spritzbeutel geben & kleine " Spitzen " auf die Kekse spritzen. Nochmals eine Stunde kühlen.

6.Für die GLASUR die weiße Kuvertüre im Wasserbad schmelzen lassen, die " Spitzen " damit überziehen & fest werden lassen.

7.Dunkle Kuvertüre im Wasserbad schmelzen lassen & die " Spitzen " dekorieren.

Auch lecker

Kommentare zu „BiNe` S WEIßE SCHOKOLADENSPITZEN“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„BiNe` S WEIßE SCHOKOLADENSPITZEN“