Gulaschsuppe ,,,kochbar Challenge " 11.0 (November 2019)

Rezept: Gulaschsuppe ,,,kochbar Challenge " 11.0 (November 2019)
Gulaschsuppe nach meinem Geschmack mir kernigen Bauernbrot
1
Gulaschsuppe nach meinem Geschmack mir kernigen Bauernbrot
03:30
6
536
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
750 gr.
Rinderbeinscheibe mit Mark
300 gr.
Schweinekeule ein Stck.
150 gr.
Geräucherter Schweinebauch
1 Essl.
Mehl doppel griffig
2 Stck.
Mettwürstchen
150 gr
Karotte
50 gr.
Sellerie
3 Stck.
Knoblauch
500 gr.
Zwiebel
7 Stck.
kleine Tomaten (deutsch)
1 große
Saure Gurke
6 mittlere
Kartoffel geschält frisch
1 Tube
Tomatenmark dreifach konzentriert
1 Stck.
Peperoni Rot u. gelb je
1 Liter
Fleischbrühe (selbst gemacht )
500 Milliliter
Wasser
1 Stck.
Spitzpaprika rot geschält
10 Stck.
Champignons braun
Gewürze
Chillisalz nach Bedarf
Vanillesalz nach Bedarf
2 Essl.
Olivenöl extra vergine
2 Stck.
Lorbeerblätter
6 Stck.
Wacholderbeeren
1 Esslöffel (gestrichen)
Chakalaka Pulver
1 Essl.
Paprikapulver geräuchert
3 Essl.
Gemüsepaste selbst gem.https://www.kochbar.de/rezept/538498/Gemuese-Paste-n
2 Teel. gestr.
Zucker
1 kleine Schöpfkelle
Gurkenwasser
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Ruhezeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.11.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
221 (53)
Eiweiß
9,5 g
Kohlenhydrate
1,4 g
Fett
0,9 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Gulaschsuppe ,,,kochbar Challenge " 11.0 (November 2019)

ZUBEREITUNG
Gulaschsuppe ,,,kochbar Challenge " 11.0 (November 2019)

Die Vorbereitung
1
Es dauert etwas diese Suppe doch die Arbeit lohnt sich sehr . Als erstes bereite ich mir alles vor was ich dazu brauch. Das Gemüse welches geschält werden muss , schäle ich , auch die rote Paprikaschote . Dann schneide ich alles in gleichmäßige Würfel . Auch die Saure Gurke . Einen großen Topf stelle ich auf die Herdplatte , und wärme ihn vor .
2
Die Zwiebel schneide ich in Würfel und dünste sie ohne Fett in dem warmen Topf an .Wenn sie glänzen , dabei immer etwas umrühren es kommen die Karotten dazu , der Sellerie , der Knoblauch dazu . Jetzt gebe ich von der Beinscheibe die ja einen Markknochen hat, etwas Knochenmark in den Topf so kann alles leicht Farbe annehmen .
3
Das Fleisch trenne ich nun von Sehnen und dem Knochen . Schneide kleine Würfel davon , ebenso auch das Schweinefleisch , in gleiche Würfel und mehliere es , der geräucherte Bauch braucht es nicht . Das Gemüse nehme ich jetzt aus dem Topf und stelle es beiseite . Etwas Olivenöl in den Topf und nach und nach das Fleisch etwas anbraten , durch das Mehl bekomme ich gleichzeitig eine Bindung . In die Mitte des Topfes kommt jetzt das Tomatenmark , nicht vergessen bitte immer etwas mir dem Gummi Schaber vom Boden lösen . Dann das Gemüse zurück zum Fleisch und mit der Fleischbrühe ablöschen.Fleischbrühe auf Vorrat
4
Das Wasser dazu gießen . Ich schneide mit den Backpapierdeckel zu , (bringt wirklich was ) Eine geschlossene Peperoni einlegen , die Wacholderbeeren u. Lorbeerblätter dazu . Das ganze lass ich jetzt bei niederer Temperatur gut 2 Std. köcheln.
5
Auf halber Zeit , kommen die in Würfel geschnittenen Kartoffeln dazu . Weiter köcheln lassen . Endspurt : Den Deckel abnehmen , umrühren . Jetzt kommt das Würzen , die Wacholderbeeren wenn möglich raus nehmen , die Lorbeerblätter auch ,(sonst kann sie bitter werden ).
6
Da jeder einen anderen Geschmack hat kann ich nur andeuten wie ich gewürzt habe .Die Peperoni habe ich entfernt , als Deko dafür einen gelbe dazu gelegt . Petersilienstiele geben etwas frische . Das Gurkenwasser bringt die Säure , Ein kerniges Bauernbrot passt prima dazu . So das wars . Ich hoffe , wenn es einer nachkochen will das es ihm genauso schmeckt wie es uns , und unseren Hausbewohnern geschmeckt hat . Danke für die Zeit des lesen s . Euer schmetterling4

KOMMENTARE
Gulaschsuppe ,,,kochbar Challenge " 11.0 (November 2019)

Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
deine Suppe die würde mir auch schmecken, LG Barbara
Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
So muss eine Gulaschsuppe sein, Mit der leichten Säure wäre das auch etwas für mich. 5* gerne und viele Grüße von Frank.
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
wo hast du denn meine portion gelassen, da hätte ich gerne mitgegessen. sieht super lecker aus. glg tine
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
deine Suppe macht richtig was her, liebe Uschi. So würde ich sie auch verkosten wollen. Kerniges Bauerbrot als Beilage würde mir hier auch ausreichen. Dazu für mich ein Radler-Bier und ich wäre vollauf zufrieden. LG ~Geli~
Benutzerbild von flottelotte19
   flottelotte19
Wow Uschi:-) deine Gulaschsuppe hat es in sich:-) gefällt mir sehr gut! Tolles Rezept und macht am frühen Morgen richtig Appetit:-) LG Petra
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
ich kann nur sagen WOW....ne richtig leckere deftige Suppe. Gefällt mir und ich würde sie genau so nachkochen. Wirklich gut gekocht liebe Uschi. GLG Biggi ❤

Um das Rezept "Gulaschsuppe ,,,kochbar Challenge " 11.0 (November 2019)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung