Kartoffel-Gurkensalat

20 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln vorwiegend festkochend 1100 gr
Salatgurke 400 gr.
Salatsoße etwas
Gemüsebrühe 150 ml
Zwiebel fein gehackt 1
Schnittlauchröllchen 2 EL

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Gesamtzeit:
20 Min

1.Hier zuerst den Link zu meiner Salatsoße. Sabine`s Salatsoße......... Diese Salatsoße habe ich immer im Kühlschrank....passt zu allen Salaten. Bevor jetzt jeder meckert weil ich Aromat und Maggi verwende....DAS kann jeder machen wie er will...UNS schmeckt es so...

2.Kartoffeln waschen und garen, abschütten und etwas abkühlen lassen....dann schälen und auf der Reibe in Scheiben hobeln. Gurke schälen, halbieren und von den Kernen befreien. Dann in nicht zu dicke Scheiben hobeln. Die Gurkenstücke in eine Schüssel geben und mit heißem Wasser überbrühen, 1 Min. ziehen lassen, dann abschütten - das verhindert dass die Gurken zuviel Wasser ziehen und den Kartoffelsalat verwässern. Nach der Minute die Gurken abschütten und abtropfen lassen.

3.Kartoffeln schälen und auf der Reibe in Scheiben hobeln. Zusammen mit den abgetropften Gurken in eine Schüssel geben und mit der heißen Fleischbrühe - erst mal nur einen Teil - und etwas Salatsoße übergießen und mischen....nach ein paar Minuten, wenn die Flüssigkeiten aufgesogen sind den Rest der Fleischbrühe und evtl. noch etwas Salatsoße dazugeben.. Je nach Kartoffelsorte und Geschmack kann das mehr oder weniger sein. Die Gehackte Zwiebel zugeben und ebenfalls untermischen.

4.Wenn der Salat die gewünschte Konsistenz und Geschmack hat die Schnittlauchröllchen zugeben und untermischen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffel-Gurkensalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffel-Gurkensalat“