Gemüse Paste nach Art von Petra

5 Std 30 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Karotte rot 1 dunkel rote
Orange Karotten 2 kleine
Pastinaken 2 Stck.
Petersilienwurzel 1 Wurzel
Paprika 1 kleine rote
gelbe Paprika 1 kleine
weiße Champignon 5 Stck.
Steinpilze frisch 4 frische aus dem Wald
Frühlingszwiebeln frisch 3 Stck.
frischen Petersilie 3 Stck.
Meersalz1 100 gr.
Mineralwasser 1 kleines Schnapsglas
gutes Oliven Öl 100 Milliliter
das selbe Öl zum bedecken etwas
Backpapier etwas

Zubereitung

das Gemüse vorbereiten

1.alles was zum schälen ist , wird geschält , grob geschnitten , das Salz abgewogen . Nun kommt mein Mixer zum Einsatz . Ich gebe das Gemüse Schritt für Schritt in den Glasbehälter das Salz und das Wasser das Öl nun gehts rund . Ich lass ich diese Zauber Maschine arbeiten . Bis alles fein gemixt ist . die Gläser stehen bereit , das Backblech aus gelegt mit dem Backpapier . Der Ofen auf 100 ° ist vor geheizt .

2.Den größten Teil fülle ich in die Gläser , stauche sie etwas und bedecke sie mit dem guten Olivenöl . Den Rest streiche ich dünn auf das Backpapier und schiebe es in den Backofen , mittlere Schiene . Einen Holz Löffel zwischen Tür und Ofen gesteckt und nun heißt es Geduld und warten . Es dauert gute 3 Stunden .

3.Immer wieder testen . Umluft ist natürlich von vorteil , habe ich aber nicht. Na dann lieber eine Stunde zugeben . Ich gestehe , ich habe das Blech über Nacht abgedeckt in der Küche stehen lassen , und dann am anderen Tag in den Ofen geschoben . So dauerte es dann doch noch 3 Std. Aber es ist gelungen , darauf bin ich stolz .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüse Paste nach Art von Petra“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüse Paste nach Art von Petra“