Pflaumenkuchen

1 Std 45 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Pflaumen/Zwetschgen 750 gr
Zucker 125 gr
Eier 2
Butter/Margarine 125 gr
Mehl 225 gr
Backpulver 1 TL
Vanillinzucker 1 P
Milch 3 EL
Salz 1 Prise
Bittermandel Aroma etwas
Zucker, Zimt etwas

Zubereitung

1.Pflaumen/Zwetschgen waschen, seitlich halb aufschneiden und entkernen. Inzwischen den Backofen auf ca. 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

2.Für den Teig die Butter/Margarine, den Zucker, die Eier, das Bittermandel-Aroma und den Vanillinzucker mit einem Mixer gut verquirlen. Die Milch zufügen. Dann das Mehl und das Backpulver zufügen und alles gut verquirlen.

3.Eine Springform einfetten und den Teig einfüllen. Die Pflaumen/Zwetschgen darauf geben. Mit Zimtzucker bestreuen.

4.Bei etwa 200 Grad Ober-/Unterhitze ca. 50-60 min. backen. Zwischendurch mit einem Holzstäbchen kontrollieren, ob der Kuchen schon gut ist. Er sollte nicht zu dunkel werden.

5.Danach noch kurz abkühlen lassen und am besten noch warm mit geschlagener Sahne servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pflaumenkuchen“

Rezept bewerten:
4,67 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pflaumenkuchen“