Gemüse-Rahm-Süppchen

40 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Gemüsebrühe 1 ltr.
Sahne 1 Becher
Champignon 200 gr.
Kartoffeln 800 gr.
Karotten 2 stck.
Wienerle 4 stck.
Erbsen 150 gr.
Speck gewürfelt 100 gr.
Schnittlauch 0,5 Bund
Bier fürn Koch! 1 05 ltr.
Zwiebel 1 stck.

Zubereitung

Gemüsebrühe zum kochen bringen, Kartoffeln, Karotten schälen und in gefällige Stücke schneiden. Eine Kartoffel in kleine Würfel schneiden in einer Pfanne mit Öl etwas anbraten. Schinkenwürfel, Zwiebelwürfel in der Pfanne mit Öl anbraten. Einen Teil der klein geschnittenen Champignons beiseite stellen, Rest mit anbraten. Sind die Kartoffeln, Karotten fertig gegart, Schinken/ Champignon/ Zwiebel hinzugeben und alles pürieren. Sahne zugeben, mit Salz Pfeffer und Gewürzen nach Gusto abschmecken. Bratkartoffelwürfelchen und frische Champignonwürfel sowie Majoran zugeben. Erbsen und Wienerle ( klein geschnitten ) zugeben. Abschmecken und gut iss..... Auf Teller anrichten, Schnittlauröllchen drüber und Genießen . Grüßla aus Nemberch

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüse-Rahm-Süppchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüse-Rahm-Süppchen“