Kartoffel-Bärlauchsuppe

leicht
( 64 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln 1 Kilo
Zwiebel 1
Lauchzwiebeln 1 Bund
Bärlauch 100 Gramm
Knoblauchzehen 2
Kräuterbutter 2 EL
Frischkäse mit Kräutern 100 Gramm
Salz etwas
Pfeffer etwas
Gemüsebrühe 1 Liter
Weissbrot 3 Scheiben
Pinienkerne etwas
Butter etwas

Zubereitung

1.Kartoffeln schälen würfeln und in der Gemüsebrühe gar kochen.

2.Die Zwiebel und den Knoblauch pellen, fein würfeln und mit den in Ringe geschnittenen Lauchzwiebeln in der Kräuterbutter glasig dünsten und zu den Kartoffeln geben.

3.Den Frischkäse in die Suppe rühren.

4.Die Bärlauchblätter klein schneiden, ebenfalls in die Suppe geben und mit einem Stabmixer alles pürrieren.

5.Das Weissbrot in kleine Würfel schneiden und in Butterschmalz mit den Pinienkernen knusperig braten.

6.Die Suppe mit den Weissbrotwürfel bestreut servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffel-Bärlauchsuppe“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 64 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffel-Bärlauchsuppe“