Kirschpflaumen-Quark-Joghurtkuchen aus der HLF - Das Exotische aus der "Heimat"!

40 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Bio-Quark 250 gr.
Bio-Joghurt 150 gr.
Vanillezucker 2 Tüten
Bio-Eier 3
Butter zimmerwarm 40 Gr.
Rohrohrzucker 70 Gr.
Mandelpuddingspulver mit Mandelsplittern 1 Päckchen
das Abgeriebene einer halben Bio-Zitrone etwas
Entkernte rote Kirschpflaumen 3 handvoll
Rohrohrzucker zum Bestreuen etwas

Zubereitung

1.Benötigt wird eine HLF und eine 18er Springform.

2.Aus den ersten 8 Zutaten einen sehr cremigen Teig herstellen. Danach die Springform einfetten und 50% des Teiges einfüllen. Die Hälfte der Kirschpflaumen auf dem Teig verteilen und leicht eindrücken. Dann den restlichen Teig gleichmäßig auf den Kirschpflaumen verteilen. Obendrauf die restlichen Kirschpflaumen verteilen und leicht eindrücken. Etwas Rohrohrzucker auf dem Teig verteilen und 15 Minuten bei 160°C backen, dann 10 Minuten bei 140°C und die letzten 10 Minuten bei 120°C. Sollte der Teig noch etwas zu weich sein ruhig weitere Minuten bei 120°C backen. Gelingt fantastisch! Kirschpflaumen sind ein altes Streuwiesenobst und zur Zeit reif. Ich liebe es! Viel Spaß beim Nachbacken!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kirschpflaumen-Quark-Joghurtkuchen aus der HLF - Das Exotische aus der "Heimat"!“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kirschpflaumen-Quark-Joghurtkuchen aus der HLF - Das Exotische aus der "Heimat"!“