Garnelen-Möhren-Gurken-Salat

32 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Riesengarnelen tiefgekühlt 500 gr.
Möhren klein 200 gr.
Gurken klein 3
Wasser 500 ml
Salz etwas
Chilischoten rot 2
Limettensaft 12 EL
Fischsauce 4 EL
Rohrzucker 2 EL
Pfeffer etwas
Petersilie 0,5 Bund
Kürbiskerne 4 EL

Zubereitung

1.In einem Topf 500 ml Salzwasser aufkochen.Die tiefgekühlten Garnelen hineingeben und 2-3 Min.kochen .Dann in einem Sieb abgießen und abkühlen lassen.

2.Möhren waschen,putzen und in längliche dünne Scheiben schneiden. Gurken schälen ,längs halbieren ,die Kerne mit einem Teelöffel herauskratzen und die Hälften in dünne Halbmonde schneiden.

3.Petersilienblätter von den Stielen abzupfen und grob hacken.Kürbiskerne ebenfalls grob hacken.Chilis halbieren ,entkernen ,waschen und in feine Streifen schneiden.

4.Chilistreifen ,Limettensaft ,Fischsauce und Zucker in einer Schüssel mit dem Schneebesen verrühren ,bis sich der Zucker aufgelöst . Garnelen ,Möhren ,Gurken und Petersilie unterheben .Den Salat mit Salz und Pfeffer abschmecken .Auf 4 Tellern anrichten und mit den Kürbiskernen bestreut servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Garnelen-Möhren-Gurken-Salat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Garnelen-Möhren-Gurken-Salat“