Schmetterling, s Torte mit Quark-Sahne Erdbeeren

leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Der Boden
Eigelbe 3 Stk.
Eiweiße 3 Stck.
Stärkemehl 25 gr.
Mehl1 50 Gr.
Bourbon-Vanillezucker 1 Pck.
Zucker extrafein 70 gr.
Backpulver 1 gute Messerspitze
Springfporm m. Backpapier 2 Essl. Wasser
Füllung
Quark mit Schockostückchen 500 gr.
Magerquark 500 gr.
frische Erdbeeren 500 gr.
frische Sahne 30% 800 gr.
Fruchtsaft( abtropf) Erdbeerensaft 200 Milliliter
Gelatine weiß 2 Blatt
Zucker extrafein 5 Essl.
etwas Zitronenabrieb etwas
Deko
Sahne 30% Fett 1 Becher
Erdbeeren frisch 10 große
Tortenguss rot 1 roten
Wasser dafür etwas
Schokoladenguss 3 Essl.
Sahn-Apart 1 mal etwas

Zubereitung

Für den Boden

1.Mehl und Stärkemehl sieben , die Eiweiße steif schlagen in den Kühlschrank stellen. Eigelbe und Zucker mit dem Wasser schaumig hell aufschlagen . Das Mehl mit dem Backpulver einsieben und unterheben . Den Backofen auf 170° vorheizen : Die Backform mit Backpapier auslegen (Tipp das das Papier dort bleibt wo es hingehört einen Klecks Fett auf den Boden geben , ebenso an den Rand Mittlere Schiene backen zirka 10-15 Min. Stäbchen Probe .

2.Den Boden auskühlen lassen. In dieser Zeit wird die Füllung hergestellt : als erstes schlage ich die Sahne steif , gebe aber gerne einen Essl. Sahn-Apart dazu , sicher ist sicher da ich ja die doppelte Menge Quark hatte . Die Erdbeeren habe ich klein geschnitten kurz in Orangenlikör mariniert , dann kurz vor dem unterheben abtropfen lassen . Diese Flüssigkeit nehme ich für die 2 Blatt Gelatine die ich langsam unter die Quarkmasse verrühre .

3.Ich verwende recht gerne die Dr. Oekter Torten Hilfe . Dafür die Flüssigkeit 200 milli. in die Küchenmaschine gießen das Pulver dazu geben aufschlagen und Löffelweise den Quark einrühren . danach die klein geschnittenen Erdbeeren unterheben und , danach wird die steif geschlagene Sahne unter gezogen .

4.Um den Tortenboden spanne ich nun einen Torten Ring fest an den Rand abschließend . Nun fülle ich die Quark Masse ein , glatt streichen . dann ab in den Kühlschrank . Fest werden lassen . In dieser Zeit putze ich die Erdbeeren , stelle einen Tortenguss her , schneide die Erdbeeren in gleich dicke Scheiben , eine Klarsicht Folie ausbreiten . Nun wird jede Scheibe in den Tortenguss getaucht und auf der Klarsichtfolie abgelegt .

5.Die Torte ist nun fest , jetzt stelle ich mir alles bereit das ich brauch um den Schmetterling auf seine Platte zulegen. Die Torte wird Mittig geteilt und , seitenverkehrt zusammen gesetzt . das wars schon . Nundie andere sahne steif schlagen und rund rum aus Garnieren , die Erbeer Scheiben mit einer Pinzette anlegen zack fertig . Den Nahmen auftragen mit Schokoladen Glasur verzieren , passt . Kam sehr gut an .

Auch lecker

Kommentare zu „Schmetterling, s Torte mit Quark-Sahne Erdbeeren“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schmetterling, s Torte mit Quark-Sahne Erdbeeren“