Kirsch-Tiramisu

40 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Schokoladenkuchen etwas
Kirschen tiefgefroren 300 gr.
Kirschsirup 80 gr.
Amaretto 50 gr.
Kartoffelmehl etwas
Mascarpone 250 gr.
Eiweiß 100 gr.
Puderzucker 80 gr.
Sahne 150 gr.

Zubereitung

1.Den Schokoladenkuchen in kleine Würfel schneiden und in ein Glas füllen. Anschließend mit Amaretto beträufeln.

2.Für die Grütze Kirschen in einem Topf erwärmen und diese zum Kochen bringen. Nun den Kirschsirup, den Amaretto und das Kartoffelmehl zugeben. Nach einmaligem Aufkochen den Topf von Herd nehmen und auskühlen lassen.

3.Für die Mascarponecreme Sahne und Eiweiß getrennt aufschlagen. Diese beiden Massen mit der Mascarpone und dem Puderzucker unterheben.

4.Abschließend die kalte Grütze in die Gläser geben und mit der Mascarponecreme auffüllen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kirsch-Tiramisu“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kirsch-Tiramisu“