Bratheringsfilet mit Bratkartoffeln und Rote-Bete-Apfel-Salat

Rezept: Bratheringsfilet mit Bratkartoffeln und Rote-Bete-Apfel-Salat
( Ein einfaches, aber sehr schmackhaftes Essen ! )
0
( Ein einfaches, aber sehr schmackhaftes Essen ! )
0
143
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Bratheringsfilet mit Bratkartoffeln:
1 Dose
Bratheringsfilets ohne Rückengräte und Schwanz Abtropfgewicht 200 g
500 g
kleine. festkochende Kartoffeln
1
Zwiebel ca. 100 g
2 EL
Bratfett ( Butella )
2 EL
Sonnenblumenöl
1 TL
Kümmel ganz
4 kräftige Prisen
grobes Meersalz aus der Mühle
4 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle
2
* ½ Gewürzgurke zum Garnieren
2
* ½ Cherry Dattel Tomate zum Garnieren
2 Stängel
Petersilie
Rote-Bete-Apfel-Salat II : ( Für 4 Personen ! )
Hier:
Rest von gestern / 300 g Rote-Bete-Apfel-Salat / siehe mein Rezept *)
500 g
Rote Bete / vorgekocht und geschält
1
Apfel ca. 200 g
2 EL
Olivenöl
2 EL
heller Reisessig
2 EL
Crème fraîche
2 TL
Zucker
3 kräftige Prisen
grobes Meersalz aus der Mühle
3 kräftige Prisen
grobes Meersalz aus der Mühle
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.03.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Bratheringsfilet mit Bratkartoffeln und Rote-Bete-Apfel-Salat

ZUBEREITUNG
Bratheringsfilet mit Bratkartoffeln und Rote-Bete-Apfel-Salat

Bratheringsfilet mit Bratkartoffeln:
1
Bratheringsfilet aus dem Dosen Sud nehmen, gut abtropfen lassen und auf 2 Teller verteilen. Kartoffeln waschen, in Salzwasser ( 2 TL Salz ) ca. 20 Minuten kochen, etwas abkühlen lassen und abpellen. Die Kartoffeln kocht man am besten einen Tag zuvor. Kartoffeln in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen, vierteln und in feine Ringe schneiden. Bratfett ( 2 EL ) mit Sonnenblumenöl ( 2 EL ) in einer Pfanne erhitzen, die Kartoffelscheiben zugeben und unter vorsichtigen Wenden mit dem Pfannenwender gold-braun anbraten. Die Zwiebelstreifen, grobes Meersalz aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ), bunten Pfeffer aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ) und Kümmel ganz ( 1 TL ) zugeben und alles noch einige Minuten anbraten. Die Zwiebelstreifen sollten dabei nicht schwarz werden/verbrennen. Die Bratkartoffeln mit auf den beiden Tellern verteilen, mit jeweils ½ Gurke, 1 Petersilienstängel und ½ Tomate garnieren und mit dem Rote-Bete-Apfel-Salat servieren.
*) Rote-Bete-Apfel-Salat II: ( Für 4 Personen ! )
2
*) Mein Rezept: Rote-Bete-Apfel-Salat II Rote Bete erst in Scheiben und dann in Streifen schneiden. Apfel vierteln, das Kerngehäuse entfernen, erst in Scheiben und dann in Streifen schneiden. Rote Bete Streifen und Apfelstreifen in ein Gefäß geben, Olivenöl ( 2 EL ), hellen Rei-sessig ( 2 EL ), Crème fraîche ( 2 EL ), Zucker ( 2 TL ), grobes Meersalz aus der Mühle ( 3 kräftige Prisen ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 3 kräftige Prisen ) zugeben und alles gut vermischen/vermengen. Bis zum Servieren im Kühlschrank 20 – 30 Minuten ziehen lassen.

KOMMENTARE
Bratheringsfilet mit Bratkartoffeln und Rote-Bete-Apfel-Salat

Um das Rezept "Bratheringsfilet mit Bratkartoffeln und Rote-Bete-Apfel-Salat" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung