Leberkäs-Gulasch

Rezept: Leberkäs-Gulasch
3
00:30
0
571
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Bayerischer Leberkäs, fein und in dicken Scheiben
500 g
Karotte
500 g
Zwiebeln klein
250 ml
Bier Hell
150 ml
Wasser
2 EL
Gemüsebrühe
4 EL
Sonnenblumenöl
1 Bund
Petersilie
Speisestärke
Salz
Pfeffer
Zucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.03.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2168 (518)
Eiweiß
0,7 g
Kohlenhydrate
1,2 g
Fett
57,7 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Leberkäs-Gulasch

Älpler - Gratin

ZUBEREITUNG
Leberkäs-Gulasch

1
Die Leberkässcheiben in etwa 4 Zentimeter lange und knapp 1 Zentimeter breite Stifte schneiden. Die Karotten schälen und in ähnlich große Stifte schneiden. Die Zwiebeln schälen, halbieren und die Hälften jeweils vierteln.
2
Das Öl in einem Topf erhitzen und den Leberkäs leicht anbräunen. Dann die Karotten und Zwiebeln hinzugeben und andünsten. Anschließend mit Bier ablöschen und einkochen lassen. Wasser und Brühe hinzufügen und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Ggf. mit etwas Speisestärke eindicken.
3
Die Petersilie feinhacken, etwas zum Garnieren beiseite stellen, den Rest in das Gulasch hinzugeben.
4
Das Gulasch in einer Suppenschüssel anrichten und mit der restlichen Petersilie garnieren. Dazu passt Kartoffelstampf.

KOMMENTARE
Leberkäs-Gulasch

Um das Rezept "Leberkäs-Gulasch" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung