Gefüllter Nackenbraten

Rezept: Gefüllter  Nackenbraten
1
4
308
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 kg
Nackenbraten
300 g
Bacon oder durchw. Speck
8
Zwiebeln, in Ringe geschnitten
Salz, Pfeffer
0,5 l
Brühe
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
25.03.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gefüllter Nackenbraten

ZUBEREITUNG
Gefüllter Nackenbraten

1
Den Schweinenacken in Scheiben anschneiden ( dabei nicht ganz durchschneiden ) so dass Taschen zum Füllen entstehen.
2
Braten mit Salz und Pfeffer würzen.
3
Anschließend in die ersteTasche dünn geschnittenen Speck füllen, in die nächste Tasche reichlich Zwiebelringe.
4
Die Taschen immer im Wechsel weiter füllen.
5
Den gefüllten Braten in einem Bräter mit Deckel geben und zudecken.
6
Über Nacht in den Kühlschrank stellen und ziehen lassen.
7
Am nächsten Tag im vorgeheizten Backofen bei 225 ° ca. 2 - 2 1/2 Stunden garen.
8
Nach Hälfte der Garzeit die Brühe angießen und den Deckel die ganze Zeit drauf lassen.
9
Zuletzt den Ofen etwas runterschalten.
10
Dazu gab es Salzkartoffeln und Rotkohl.

KOMMENTARE
Gefüllter Nackenbraten

Benutzerbild von wastel
   wastel
das kenne ich auch --schmeckt sehr gut und kommt immer gut an --LG Sabine
Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Das ist auch eine tolle Möglichkeit, Würze und Geschmack an ein gutes Stück Fleisch zu bekommen. Erinnert mich etwa an einen Gyrosbraten. Ist bestimmt auch partytauglich.
Benutzerbild von flottelotte19
   flottelotte19
Gefällt mir gut:-) toll gemacht! LG Petra
Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
Dein Braten sieht super aus. Alles passt schön zusammen. 5* gerne und viele Grüße von Frank.

Um das Rezept "Gefüllter Nackenbraten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung