Geflügel: Hühnerleberknödel, kross gebraten

leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Die Leberknödel
Hühnerleber 100 Gramm
altbackenes Weißbrot 100 Gramm
Milch lauwarm 75 ml
Zwiebel klein 1 Stück
Ei 1 Stück
Majoran getrocknet 1 Esslöffel (gestrichen)
Zitronenzesten einige
Salz und Pfeffer etwas
Die Suppe - ohne Bilder
Blumenkohl frisch gegart 0,5 Stück
Butter 20 Gramm
Mehl 1 Esslöffel
gekörnte Gemüsebrühe* 1 Esslöffel
Sahne 100 ml
Salz und Pfeffer etwas
....außerdem
Semmelbrösel 3 Esslöffel
Butterschmalz zum Ausbacken etwas
das Grün von zwei Frühlingszwiebeln etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1373 (328)
Eiweiß
9,9 g
Kohlenhydrate
25,9 g
Fett
20,6 g

Zubereitung

Die Leberknödel

1.Die Hühnerleber - ein Rest von der Leberwurstherstellung* - ganz klein hacken. Das Weißbrot in Würfel schneiden und mit der lauwarmen Mich übergießen. Ruhen lassen, bis das Brot durchfeuchtet ist.

2.Die Zwiebel schälen und sehr klein würfeln. Brot mit Leber, Ei, Zwiebelwürfel und den Gewürzen vermengen und zum Schluss die Zitronenzesten dazu geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.Wasser zum Kochen bringen, etwas salzen und mit feuchten Händen kleine, ungefähr mirabellengroße Knödelchen formen. Diese ins kochende Wasser einlegen und ca. 10 - 15 Minuten gar ziehen lassen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

Die Blumenkohlsuppe - ohne Fotos

4.Den halben Blumenkohl in kleine Stücke schneiden und in leicht gesalzenem Wasser gar kochen. Den Blumenkohl so pürieren, dass noch einzelne Blumenkohlstücke zu sehen sind.

5.Aus Butter und Mehl eine Einbrenne herstellen und die Suppe damit binden. Mit gekörnter Gemüsebrühe, Salz und Pfeffer abschmecken und mit Sahne verfeinern.

Das Finish

6.Die Leberknödelchen in Semmelbrösel wälzen und in heißem Butterschmalz rundherum goldbraun anbraten.

7.Die Suppe in vorgewärmte Teller füllen, ein paar von den Knödelchen darauf geben und mit dem Grün, welches in feine Ringe geschnitten wurde, von Frühlingszwiebeln garnieren.

8.*Links zu Wurst: Geflügelleberwurst mit Walnüssen und Gewürzmischungen: Gekörnte Gemüsebrühe reloaded - easy selbst gemacht

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Geflügel: Hühnerleberknödel, kross gebraten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Geflügel: Hühnerleberknödel, kross gebraten“