Grießbrei mit heißen Kirschen und Zimt-Zucker

Rezept: Grießbrei mit heißen Kirschen und Zimt-Zucker
( Essen die Kleinen und auch viele Große gern ! )
52
( Essen die Kleinen und auch viele Große gern ! )
2
232
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Liter
Milch
140 g
Butter
2 Prisen
Salz
100 g
Zucker
2 Päckchen
Vanillinzucker
140 g
Weichweizen Grieß
1 Dose
schwarze Kirschen 425 g / Fruchteinwaage 213 g
2 TL
Zimt
4 EL
Zucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.02.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Grießbrei mit heißen Kirschen und Zimt-Zucker

ZUBEREITUNG
Grießbrei mit heißen Kirschen und Zimt-Zucker

Die Milch ( 2 Liter ) mit Butter ( 140 g ), Salz ( 2 Prisen ), Zucker ( 100 g ) und Vanillinzucker ( 2 Päckchen ) aufkochen lassen und unter ständigen Rühren den Grieß ( 140 g ) einstreuen. Bei schwacher Hitze unter ständigen Rühren langsam weich kochen. Der Grießbrei dickt dabei nach ca. 7 – 8 Minuten an. Kirschen kurz erhitzen ( Hier: In der Mikrowelle ! ) und den Zimt ( 2 TL ) mit dem Zucker ( 4 EL ) vermischen. Grießbrei mit heißen Kirschen und Zimt-Zucker bestreut servieren.

KOMMENTARE
Grießbrei mit heißen Kirschen und Zimt-Zucker

Benutzerbild von Test00
   Test00
"Essen die Kleinen und auch viele Große gern !". Stimmt, ist auch sehr lecker. LG. Dieter
Benutzerbild von Gini1
   Gini1
Das ist auch eines von meinen Leibgerichten aus der Jugendzeit und das habe ich die letzte Zeit sehr oft gegessen wegen dem Magen aber dann ohne Zucker oder nicht so süß !! Auch einfach super"! Regina

Um das Rezept "Grießbrei mit heißen Kirschen und Zimt-Zucker" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung