Grießauflauf mit Rhabarber

1 Std leicht
( 75 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rhabarber 500 g
Milch 500 ml
Salz 1 Prise
Vanillezucker 2 Päckchen
+ 4 EL Zucker 50 g
Hartweizengrieß 60 g
Eier Größe M 2
brauner Zucker 2 EL
Fett für die Form etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
255 (61)
Eiweiß
1,9 g
Kohlenhydrate
9,7 g
Fett
1,3 g

Zubereitung

1.Rhabarber waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Milch und Salz in einem Topf aufkochen, Vanillezucker, 50 g Zucker und Grieß einrühren und unter Rühren aufkochen. Topf von der Herdplatte nehmen und den Grießbrei zugedeckt ca. 5 Minuten quellen lassen.

2.In der Zwischenzeit die Eier trennen. Das Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen. Die Eigelbe verquirlen und mit einem Schneebesen unter den Grießbrei rühren. Eischnee unterheben. Eine Auflaufform einfetten und die Hälfte vom Grießbrei darin glatt streichen. Rhabarber darauf verteilen und mit 4 EL Zucker bestreuen. Restlichen Grießbrei auf dem Rhabarber verteilen und mit braunem Zucker bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200° C, Umluft: 175° C) 30-40 Minuten backen.

3.Dazu schmeckt Vanillesauce.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Grießauflauf mit Rhabarber“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 75 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Grießauflauf mit Rhabarber“