Grießbrei nach Mama Vohenstrauß

25 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Milch 1 Liter
Butter / ca. 3 gestrichene EL 70 g
Salz 1 Prise
Zucker / ca. 3 gestrichene EL 50 g
Grieß-Weichweizen / ca. 7 gestrichene EL 70 g
Vanillinzucker 1 Päckchen
Zimt 1 TL
Zucker 3 EL
Himbeersirup etwas
evtl. Minzeblättchen zum Garnieren etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
322 (77)
Eiweiß
3,1 g
Kohlenhydrate
12,6 g
Fett
1,5 g

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
15 Min
Gesamtzeit:
25 Min

Grießbrei kochen

1.Die Milch ( 1 Liter ) mit Butter ( 70 g ), Salz ( Prise ), Zucker ( 50 g ) und Vanillizucker ( 1 Päckchen ) aufkochen lassen und unter ständigem Rühren den Grieß ( 70 g ) einstreuen. Bei schwacher Hitze, weiter unter ständigem Rühren, langsam weich kochen - dickt dabei an ( ca. 7 -8 Minuten ). Sollte der Brei zu dick sein, gibt man noch etwas heiße Milch dazu.

Zucker-Zimt-Mischung

2.Zucker ( 3 EL ) mit Zimt ( 1 TL ) vermischen.

Servieren

3.Grießbrei auf tiefen Tellern anrichten und je nach Geschmack mit Zimt-Zucker-Mischung bestreuen oder mit Zimt-Zucker-Mischung bestreuen und/oder Himbeersirup darüber geben. Evtl. mit Minzeblättchen garnieren.

Tipp

4.Den restlichen Grießbrei in Gefäße oder Formen ( z.B.: Jogurtbecher, Verschluss von Sahnesprühdosen....) geben und erkalten lassen. Am nächsten Tag stürzen, mit Zimt-Zucker-Mischung bestreuen oder Kompott dazu reichen. Ein schnelles, dekorativ aussehendes Dessert.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Grießbrei nach Mama Vohenstrauß“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Grießbrei nach Mama Vohenstrauß“