Fisch: Zander mit flüssiger Kräuterbutter und Ofengemüse*

leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Der Zander
Zanderfilet 600 Gramm
Mehl 2 Esslöffel
Salz und Pfeffer etwas
Butterschmalz 2 Esslöffel
Die Soße
Butter 4 Esslöffel
Knoblauchzehen 2 Stück
Petersilie 1 Hand voll
Salz und Pfeffer etwas
Das Ofengemüse*
https://www.kochbar.de/rezept/444157/Gemuese-Sommergemuese-aus-dem-Rohr.htm 1 Rezept

Zubereitung

Das Gemüse

1.*Nach Rezept Gemüse: Sommergemüse aus dem Rohr herstellen. Abkühlen lassen. Es wird lauwarm serviert.

Die Soße

2.Butter in einen kleinen Topf geben, den Knoblauch dazu reiben - bitte nicht pressen - mit Salz und Pfeffer würzen und vorsichtig erhitzen. Zum Schluss die gehackte Petersilie unterrühren.

Der Fisch

3.Die Zanderfilets teilen, trocken tupfen, beidseitig salzen, pfeffern und mit Mehl bestäuben.

4.Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Fischstücke darin braten. (Nicht länger als zwei Minuten von jeder Seite, damit der Fisch nicht trocken wird.) Habe hier leider keine Fotos, denn es musste schnell gehen.

Das Finish

5.Auf vorgewärmten Tellern das lauwarme Ofengemüse* zusammen mit dem Zander anrichten und mit der heißen Kräuterbuttersoße übergießen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fisch: Zander mit flüssiger Kräuterbutter und Ofengemüse*“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fisch: Zander mit flüssiger Kräuterbutter und Ofengemüse*“