Fleisch: Lackierter Krustenbraten

5 Std 15 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Das Fleisch
Krustenbraten 400 Gramm
Schweinebauch frisch alternativ
Die Marinade
Korianderkörner 1 Esslöffel
Pimentkörner 5 Stück
Knoblauchzehen 4 Stück
Ingwer frisch 25 Gramm
Chili rot getrocknet 1 Messerspitze
Zitronengras getrocknet 1 Messerspitze
Honig flüssig 2 Esslöffel
Sojasoße dick und dunkel 4 Esslöffel
Pflaumenwein 100 ml
Zitronensaft 1 Esslöffel
Cola 100 ml
Kaffir-Limettenblätter 2 Stück
grobes Salz 0,5 Teelöffel
Wasser etwas

Zubereitung

1.Koriander- und Pimentkörner in einer Pfanne ohne Fettzugabe anrösten, bis sie anfangen zu duften.

2.Knoblauch und Ingwer, in kleine Stücke schneiden und zusammen mit Chili, Honig, Zitronengras, Salz und Pflaumenwein pürieren. Das Ganze in eine Schüssel geben mit den Gewürzkörnern, Sojasoße, Zitronensaft, Cola und den Kaffir-Limettenblättern gut verrühren. Das Fleisch in die Marinade so hinein setzen, dass die Schwarte nicht bedeckt ist. Eventuell etwas Wasser dazu geben. Abdecken und 24 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

3.Nun das Fleisch auf einen Rost legen, Fettpfanne darunter schieben und dieses, mit einem Bratenthermometer versehen, im vorgeheizten Rohr bei 90°C Umluft ca. 5 - 6 Stunden langsam garen lassen. Die Kerntemperatur sollte zum Schluss zwischen 75 - 80 Grad haben.

4.Die Marinade absieben und zu einem "Lack" einkochen. Eventuell mit Sojasoße oder Honig, bzw. Salz nachwürzen. Mit diesem Lack das Fleisch immer wieder mal (30 - 40 Minuten) einpinseln.

5.Zum Schluss das Fleisch für einige Minuten unter den Grill legen, damit die Schwartenstücke knusprig werden.

6.Dazu habe ich Ofenblumenkohl nach Toskanine (Ofengerösteter Blumenkohl mit Orangen-Dip ) allerdings nur mit Pfeffer und Salz gewürzt und eine süß-sauer-scharfe Soße Soßen: Süß-Sauer-Scharf-Soße serviert.

7.Selbstverständlich handelt es sich hier nicht um das Originalrezept von Johann Lafer. Auch Ruth hat es bereits etwas modifiziert und meine Version ist wieder etwas anders, als von Ruth.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch: Lackierter Krustenbraten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch: Lackierter Krustenbraten“