Kürbissuppe mit Meerrettich

55 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Zwiebeln rot 200 gr.
Hokkaido-Kürbis 1 kleinen
Rapsöl. 3 EL
Gemüsebrühe 500 ml
Tafelmeerrettich 1 TL
Creme-fraiche 3 EL
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Zwiebeln abziehen und in grobe Würfel schneiden.Kürbis putzen ,halbieren und die Kerne mit einem Eßlöffel entfernen .Kürbis mit Schale in ca.2cm große Stücke schneiden .

2.3 El Öl in einem Topf erhitzen .Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze ca.3 Min.dünsten. Kürbis zugeben und ca.5 Min.mitdünsten lassen.500 ml Brühe zugießen ,aufkochen und zugedeckt ca.20 Min.kochen lassen.

3.Suppe mit dem Mixstab fein pürieren .Wenn sie noch zu dick ist ,restliche Brühe zugeben .Kürbissuppe mit Meerrettich würzen ,mit Salz und Pfeffer abschmecken . Suppe auf Tellern anrichten und mit Creme-fraiche bekleckst servieren .

Auch lecker

Kommentare zu „Kürbissuppe mit Meerrettich“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürbissuppe mit Meerrettich“