Kürbis-Möhren-Cremesuppe mit herzhafter Einlage

45 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Kürbis-Möhren-Cremesuppe:
1 Hokkaido Kürbis 875 g / geputzt g
Möhren TK ( Eigene Herstellung ! ) 370 g
1 Zwiebel g
1 Apfel g
1 Stück Ingwer geputzt g
Bouillongemüse / Rest / siehe mein Rezept: *) 110 g
Sonnenblumenöl 2 EL
Tafelspitzbrühe / siehe mein Rezept: *) 1,5 Liter
1 Lorbeerblatt etwas
Paprika edelsüß 0,5 TL
mildes Currypulver 0,5 TL
Kurkuma gemahlen 0,5 TL
Zucker 0,5 TL
Chiliöl 0,5 TL
grobes Meersalz aus der Mühle 4 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 4 kräftige Prisen
Kokosmilch 250 ml
Ketchup Manis 1 EL
Maggiwürze 1 EL
Herzhafte Einlage:
Leberkäs 400 g
Sonnenblumenöl 2 EL
Paprika edelsüß 1 TL
Tafelspitz / Rest / siehe mein Rezept: *) 200 g
Servieren:
Crème fraîche etwas
Kürbiskernöl etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
45 Min
Gesamtzeit:
45 Min

Kürbis-Möhren-Cremesuppe:

1.Kürbis vierteln, das Kerngehäuse entfernen/ausschaben, Kürbisviertel schälen, erst in Scheiben und dann in Würfel schneiden. Möhren hier rechtzeitig auftauen las-sen. Zwiebel schälen und würfeln. Ingwer schälen und fein würfeln. In einem großen Topf Sonnenblumenöl ( 2 EL ) erhitzen, das Gemüse ( Zwiebelwürfel + Ingwerwürfel, Kürbiswürfel + Möhrenstücke + Apfelwürfel + Rest Bouillongemüse ) nach und nach zugeben und anbraten/pfannenrühren. Mit der Tafelspitz-brühe ( 1,5 Liter ) ablöschen/angießen. Ein Lorbeerblatt zugeben und mit Paprika edelsüß ( ½ TL ), milden Currypulver ( ½ TL ), Kurkuma gemahlen ( ½ TL ), Zucker ( ½ TL ), Chiliöl ( ½ TL ), groben Meersalz aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ) würzen. Alles mit Deckel ca. 25 Minuten köcheln/kochen lassen. Mit dem Stabmixer fein pürieren, die Kokosmilch ( 250 ml ) untermischen und mit Ketchup Manis ( 1 EL ) und Maggiwürze ( 1 EL ) ab-schmecken/würzen.

Herzhafte Einlage:

2.Leberkäse ( 400 g ) fein würfeln und in einer Pfanne mit Sonnenblumenöl ( 2 EL ) gold-braun braten. Dabei mit Paprika edelsüß ( 1 TL ) würzen. Tafelspitzscheiben ( Rest von gestern/ siehe mein Rezept *) würfeln.

Servieren:

3.Herzhafte Einlage mit in die Suppe geben, kurz mit erhitzen, auf Tiefe Teller füllen, mit einem Klacks Crème fraîche und einem Esslöffel Kürbiskernöl garniert, servie-ren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kürbis-Möhren-Cremesuppe mit herzhafter Einlage“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürbis-Möhren-Cremesuppe mit herzhafter Einlage“