Kürbissuppe

leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Kürbisfruchtfleisch / Hokkaido 600 g
Zwiebel ca. 100 g 1
Pfannenbutter oder Butterfett 2 EL
Gemüsebrühe / 3 TL instant 900 ml
Kochsahne 200 g
Salz 1 TL
Pfeffer aus der Mühle 0,5 TL
Currypulver 0,5 TL
Ingwer fein gehackt oder gepresst mi der Knoblauchpresse 0,5 TL
Butter 0,5 EL
Crème fraîche 2 EL
Ketchup manis 2 EL
schalenlose Kürbiskerne 2 EL
Kürbiskernöl 2 EL
Craìme fraîche 8 TL
Schnittlauchröllchen zum Garnieren etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
277 (67)
Eiweiß
9,3 g
Kohlenhydrate
0,2 g
Fett
3,1 g

Zubereitung

Kürbissuppe

1.Kürbis putzen ( schälen und entkernen ) und das feste Fleisch in Würfel schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Pfannenbutter oder Butterfett ( 2 EL ) in einem Topf erhitzen, Zwiebelwürfel glasig anbraten, Kürbiswürfel zugeben und 3-4 Minuten mit anbraten/pfannenrühren. Brühe ( 900 ml - 3 TL instant Gemüsebrühe ) angießen und mit geschlossenem Deckel ca. 30 Minuten köcheln lassen und pürieren. Die Gewürze [ Salz ( 1 TL ), Pfeffer ( ½ TL ), Curry ( ½ TL ) und Ingwer ( ½ TL) ] in die Kochsahne geben und gut durchschütteln. Die Würz-Kochsahne in die Suppe geben und unter rühren kurz erhitzen. Mit Butter ( ½ EL), Crème fraîche ( 2 EL ) und Ketchup manis ( 2 EL ) würzen/abschmecken. Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Öl / Fett anrösten. Angeröstete Kürbiskerne in die Teller verteilen, heiße Suppe darauf füllen. Je 1 TL Craìme fraîche in die Mitte der Teller klecksen, mit Kürbiskernöl beträufeln und mit Schnittlauchröllchen garniert servieren.

Tipp

2.Die Suppe kann man gut einen Tag vorher zubereiten!

Auch lecker

Kommentare zu „Kürbissuppe“

Rezept bewerten:
4,77 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürbissuppe“