Schnibbelkuchen ohne Schnibbeln

Rezept: Schnibbelkuchen ohne Schnibbeln
Mittagstisch - Resteverwertung
Mittagstisch - Resteverwertung
00:20
6
145
25
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
ZUTATEN
Schnibbelkuchen ohne Schnibbeln
250 gr.
Kloßteig (Reste)
1
Ei
Salz, Gourmet Pfeffer
1
Knoblauchzehe
1,5 EL
Öl zum Braten
etwas
Käse gerieben nach Geschmack (Rest)
etwas
Petersilie (Reste)
Tomatensalat
1
Tomate, gelb (Rest)
1
Tomate, orange (Rest)
4
Tomaten, klein rot (Reste)
Salz, Gourmet Pfeffer
etwas
Petersilie (Reste)
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.11.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Schnibbelkuchen ohne Schnibbeln

was tun mit Resten von nicht weich gewordenem Braten
S C H L E M M E R B A Q U E T T E
Hackbraten a la Reste

ZUBEREITUNG
Schnibbelkuchen ohne Schnibbeln

Schnibbelkuchen ohne Schnibbeln
1
Für den Schnibbelkuchen den Kloßteig in eine Schüssel geben. Knoblauchzehe schälen, hacken und mit Ei, Salz, Gourmet Pfeffer zugeben, miteinander vermengen.
Tomatensalat
2
Alle Tomaten nehmen und kleinschneiden. In eine Schale geben, leicht salzen, pfeffern. Mit gehackter Petersilie bestreuen. Beiseite stellen.
Schnibbelkuchen ohne Schnibbeln
3
Jetzt eine Pfanne mit dem Öl erhitzen und den gewürzten Kloßteig hineingeben. Erst von der einen Seite anbraten, dann wenden und die zweite Seite kurz braten. Im Anschluss auf einen Teller geben. Mit dem geriebenen Käse und der gehackten Petersilie bestreuen. Zusammen mit dem Tomatensalat servieren!

KOMMENTARE
Schnibbelkuchen ohne Schnibbeln

Benutzerbild von HOCI
   HOCI
klasse idee die sehr gut umgesetzt wurde und meinen appetit geweckt hat. daumen hoch, glg tine
Benutzerbild von dieoma146
   dieoma146
klasse gemacht,doch bißchen hast du doch geschnippelt---die tomaten-lach........gl dieoma146
Benutzerbild von flottelotte19
   flottelotte19
richtig:-)) LG Petra
Benutzerbild von Schmetterling4
   Schmetterling4
Ja das haste wirklich gut gemacht . Und sehr schöne Bilder . Gut gemacht . Liebe grüße Uschi
Benutzerbild von Schneeweisschen
   Schneeweisschen
Hi Petra, das sieht ja sehr fein aus die tollen Farben sehr ansprechend. LG
Benutzerbild von wastel
   wastel
lasse ich mir gern schmecken--lg Sabine
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
coole Idee- das wird ausprobiert.....stelle mir den "Schnibbelkuchen" so vor- als ob ich eine andere Grösse von Reibekuchen (feingeraspelt) habe. Nur wesentlich krapscher. Haste jut jemacht !!! GLG Biggi ♥

Um das Rezept "Schnibbelkuchen ohne Schnibbeln" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung