Schnibbelkuchen ohne Schnibbeln

20 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Schnibbelkuchen ohne Schnibbeln
Kloßteig (Reste) 250 gr.
Ei 1
Salz, Gourmet Pfeffer etwas
Knoblauchzehe 1
Öl zum Braten 1,5 EL
Käse gerieben nach Geschmack (Rest) etwas
Petersilie (Reste) etwas
Tomatensalat
Tomate, gelb (Rest) 1
Tomate, orange (Rest) 1
Tomaten, klein rot (Reste) 4
Salz, Gourmet Pfeffer etwas
Petersilie (Reste) etwas

Zubereitung

Schnibbelkuchen ohne Schnibbeln

1.Für den Schnibbelkuchen den Kloßteig in eine Schüssel geben. Knoblauchzehe schälen, hacken und mit Ei, Salz, Gourmet Pfeffer zugeben, miteinander vermengen.

Tomatensalat

2.Alle Tomaten nehmen und kleinschneiden. In eine Schale geben, leicht salzen, pfeffern. Mit gehackter Petersilie bestreuen. Beiseite stellen.

Schnibbelkuchen ohne Schnibbeln

3.Jetzt eine Pfanne mit dem Öl erhitzen und den gewürzten Kloßteig hineingeben. Erst von der einen Seite anbraten, dann wenden und die zweite Seite kurz braten. Im Anschluss auf einen Teller geben. Mit dem geriebenen Käse und der gehackten Petersilie bestreuen. Zusammen mit dem Tomatensalat servieren!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schnibbelkuchen ohne Schnibbeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schnibbelkuchen ohne Schnibbeln“