Hähnchenunterkeulen aus den Ofen mit Ofenkartoffeln

3 Std 40 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenunterkeulen 8
MARINADE
Senf 2 Esslöffel
Öl 8 Esslöffel
Sojasauce 2 Esslöffel
Honig 2 Esslöffel
Paprikapulver 1 Esslöffel
Worchestersauce 1 Teelöffel
Tomatenmark 2 Teelöffel
Knobizehen 2
Pfeffer etwas
Zitrone 1 Teelöffel
Zwiebel 1

Zubereitung

1.Senf , Öl ,Sojasoße und Honig verrühren Paprikapulver und Curry abschmecken Zwiebel schälen und in Ringe schneiden.

2..Worcestersoße und Tomatenmark einrühren ,Knobi schälen ,kleinschneiden zugeben mit Salz und Pfeffer würzen.

3.Die Unterschenkel in eine Schüssel geben , Marinade zugeben ,gut verrmengen un im Kühlschrank 2 Stunden marenieren

4.Nun die Hähnchenunterschenkel auf ein Blech geben , Kartoffeln waschen halbieren und zu den Schenkeln geben ,etwas Knobi darüber geben mit Salz würzen.und ca.20 Minuten bei 180-200 c.knusprig braten.

5.******************************GUTEN HUNGER **********************************

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenunterkeulen aus den Ofen mit Ofenkartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenunterkeulen aus den Ofen mit Ofenkartoffeln“