Joghurtbrot mit Anis und Fenchel

1 Std 2 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Trockenhefe 1 Päckchen
Weizenmehl Type 550 300 Gramm
Buchweizenmehl 100 Gramm
Salz 1 Teelöffel
Anispulver 1 Teelöffel
Fenchelpulver 1 Teelöffel
Honig 1 Esslöffel
Öl 2 Esslöffel
Joghurt 1,5% Fett 150 Gramm
Wasser 0,125 Liter

Zubereitung

1.Das sind Zutaten für 1 Brot. Alle trockenen Zutaten in eine große Schüssel geben und miteinander verrühren. Dann die restlichen Sachen zugeben, das Wasser lauwarm und alles zu einem glatten Teig verkneten. Bis das Mehl im Teig ist. Zugedeckt an einem warmen Ort 45 Minuten gehen lassen.

2.Den Teig auf einer bemehlten Fläche zu einer Rolle formen und in eine mit Backpapier ausgelegten Kastenform geben und nochmals 45 Minuten zugedeckt gehen lassen. Den Backofen auf 200°C auf der untersten Schiene bei Ober- Unterhitze 30 Minuten backen.

3.5 Minuten vor Backzeitende den Ofen ausschalten und das Brot in der Restwärme 5 .- 10 Minuten fertigbacken. In der Form abkühlen lassen und dann auf ein Gitter gestürzt das Backpapier entfernt und zugedeckt vollständig auskühlen lassen. Eingefroren kann es 3 Monate sein.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Joghurtbrot mit Anis und Fenchel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Joghurtbrot mit Anis und Fenchel“