Plätzchen: Cranberry-Shortbread

35 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Cranberries, natürlich gesüßt 50 g
kalte gesalzene Butter 100 g
Rohrohrzucker 50 g
Vollkorn-Dinkelmehl 180 g
gemahlener Ingwer 1 Msp
geriebene Orangenschale 1 TL
Außerdem:
Kokosblütenzucker 2 EL
Kokosraspeln 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2022 (483)
Eiweiß
2,5 g
Kohlenhydrate
69,3 g
Fett
21,7 g

Zubereitung

1.Die Cranberries ganz fein hacken und mit den übrigen Zutaten rasch zu einem Teig verkneten. Zu einer langen Rolle formen, in Kokosblütenzucker und Kokosraspeln wälzen und in Folie oder Papier gewickelt mindestens 1 Stunde kalt stellen.

2.Im Anschluss ca. 0,5 cm dicke Scheiben abschneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech nebeneinander legen. Im vorgeheizten Backofen bei 150 Grad Umluft ca. 15 Minuten backen. Anschließend kurz abkühlen lassen und dann nochmal bei gleicher Temperatur im Ofen 10 Minuten fertig backen. Das macht die Kekse besonders knusprig.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Plätzchen: Cranberry-Shortbread“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Plätzchen: Cranberry-Shortbread“