Pralinen: Dattel-Kokos-Mandel-Konfekt

5 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Dattel-Kokos-Mandel-Creme 1 Portion
gepuffte Quinoa etwas
Kokosraspeln etwas
Kakaonibs etwas

Zubereitung

1.Eine beliebige Menge von der Creme in Silikonformen verteilen. Hierfür eignen sich Pralinenformen, Schokoladentafelformen oder man streicht einfach runde Kreise auf Backpapier.

2.Jetzt kann man beliebige Toppings daraufstreuen, z. B. gepuffte Quinoa, Kakaonibs, Kokosraspeln etc... Das ganze kommt dann ca. für 2 Stunden in den Gefrierschrank. Danach kann das Konfekt aus der Form gelöst werden und im Kühlschrank aufbewahrt werden. Oder man lässt es im Gefrierschrank und holt es bei Bedarf raus.

Auch lecker

Kommentare zu „Pralinen: Dattel-Kokos-Mandel-Konfekt“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pralinen: Dattel-Kokos-Mandel-Konfekt“