Zwetschgen-Konfitüre einfach

leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwetschgen vollreif 1 kg
Gelierzucker 1:1 1 kg
Vanillinzucker 2 Päckchen
Zitrone - nur den Saft 1

Zubereitung

1.Die Zwetschgen waschen, längs vierteln und dabei die Kerne entfernen; dann in einen möglichst großen Topf geben. Gelierzucker mit Vanillinzucker und den Zitronensaft untermischen und alles mit Deckel versehen über Nacht ruhen lassen.

2.Am Folgetag die Gläser vorbereiten und auf ein feuchtes Küchentuch stellen. Den Topf mit den Früchten auf den Herd setzen und den Inhalt zum Kochen bringen. Wenn es "sprudelnd" kocht, auf die Uhr schauen und etwa 4 Minuten kräftig so weiterkochen lassen. Wer mag, kann jetzt noch mit dem Pürierstab durchmixen. Anschließend noch einmal aufkochen, die Gelierprobe machen und die Konfitüre in die bereitstehenden Gläser füllen. Sofort mit den Schraubdeckeln verschließen.

3.Erkalten lassen und zum Frühstück genießen .... guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zwetschgen-Konfitüre einfach“

Rezept bewerten:
4,8 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwetschgen-Konfitüre einfach“