HÜHNERKEULEN IN SENFSAUCE MIT LAUCH UND CHAMPIGNONS

1 Std leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hühnerkeulen 4 Stk.
Senfsamen 1 TL
Koriander frisch gemahlen 1 TL
Weißwein 200 ml
Hühnersuppe 400 ml
Kapern 1 EL
Oliven 2 EL
Champignons 150 g
Englischer Senf 3 EL
Crème fraîche 1 Becher
Speisestärke 1 TL
Lauch 1 Stange
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Olivenöl etwas

Zubereitung

die Hühnerkeulen, salzen, pfeffern in Olivenöl beidseitig scharf anbraten. In einen Schmortopf oder den Ultraplus von Tupperware® geben. Im Bratenrückstand den in Ringe geschnittenen Lauch anbraten mit Wein und Suppe ablöschen. Senfkörner und Koriander einrühren ebenso die Kapern und Oliven aufkochen lassen und über die Hühnerkeulen gießen. Bei 150 Grad Ober - Unterhitze 40min. braten bis sich das Fleisch leicht vom Knochen löst. Nach ca. 15min. Garzeit die geviertelten in Butter angeschwitzten Champignons zu den geben. Hühnerkeulen aus dem Saft nehmen. Speisestärke, Senf, Creme fraiche mit 3EL Fond verrühren und zum restlichen Saft geben. Hühnerkeulen wieder einlegen und weitere 10min. schmorren lassen. Mit Reis oder Baguette servieren. TIPP kann schon 1 Tag vorher zubereitet werden schmeckt dann noch besser.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „HÜHNERKEULEN IN SENFSAUCE MIT LAUCH UND CHAMPIGNONS“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„HÜHNERKEULEN IN SENFSAUCE MIT LAUCH UND CHAMPIGNONS“