Maultaschen mit Fleischfüllung nach ukrainischer Art - Warenyky

leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 500 Gramm
Kefir 300 ml
Ei 1
Salz etwas
Backpulver 1 Päckchen
Hackfleisch gemischt 400 Gramm
Suppengrün 1
Pfeffer etwas
Sauerrahm etwas
Zwiebel 1
Butter 1 EL

Zubereitung

1.Suppengrün in feine Würfel schneiden. In einem Topf Pflanzenfett erhitzen. Hackfleisch und Gemüse anbraten. Salzen, danach Wasser hinzufügen und bei geschlossenem Deckel ca. 1 Std. schmoren.

2.Kefir mit einem Ei, 1/2 TL Salz und Backpulver in einer Schüssel verrühren. Danach Mehl nach und nach hinzufügen und einen Teig herstellen. Den Teig ca. 20 Min. im Kühlschrank ruhen lassen.

3.Den Teig dünn ausrollen und mit Hilfe eines Glases Kreise ausstechen. Fleischfüllung auf die Teigkreise verteilen und zu Halbmonden kleben. Am besten schmecken Warenyky, wenn sie gedämpft werden. Die Zubereitungszeit verkürzt sich dabei auf nur 6 Min. Zwiebel in Ringe schneiden und in Butter anschwitzen. Warenyky mit den Zwiebeln und Sauerrahm servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Maultaschen mit Fleischfüllung nach ukrainischer Art - Warenyky“

Rezept bewerten:
4,67 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Maultaschen mit Fleischfüllung nach ukrainischer Art - Warenyky“