Tarte "Caprese"

leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Tarte-Teig (salzig):
Mehl 250 g
Salz 5 g
Butter kalt in kleinen Stücken 125 g
Ei Gr. L 1
kaltes Wasser etwas
Füllung:
Tomaten (etwa Aprikosen-Größe) 9 mittelgroße
Mozzarella Minis 245 g
Speckwürfel 125 g
Hartkäse gerieben (Sorte beliebig) 100 g
Eier Gr.L 4
Crème fraîche 200 g
Milch 150 ml
Basilikum 3 Stiele
Pfeffer, Salz etwas

Zubereitung

Teig:

1.Mehl, Salz und kalte Butter-Würfel in eine Schüssel geben und mit einer Gabel vermischen und zu kleinen Krümeln verreiben. Die "Streusel-ähnlichen" Krümel auf die Arbeitsplatte schütten, in der Mitte eine Mulde bilden und das Ei hinein schlagen. Die Hände unter kaltem Wasser gut abkühlen, abtrocknen und Teigkrümel und Ei miteinander vermengen. Hände zwischendurch immer wieder kühlen, abtrocknen und weiter kneten. Das aber immer nur kurz und so oft wiederholen, bis ein glatter, nicht klebender Teig entstanden ist. Diesen dann zu einer Kugel formen, dann leicht plattieren und in Klarsichtfolie gewickelt ca. 30 Min. in den Kühlschrank geben.

2.Inzwischen eine 26erTarte-Form (Springform geht natürlich auch) erst mit Butter ausstreichen und dann mit Mehl bestäuben.

Füllung:

3.Sollten die Tomaten etwas kleiner sein, können es auch 1 -2 mehr sein. In die größeren passen jeweils 2 Mozzarella Minis in die kleineren einer. Tomaten waschen, abtrocknen, am Stielansatz einen kleinen "Deckel" abschneiden und mit einem Teelöffel oder Kugel-Ausstecher aushöhlen. Dann die Tomaten mit Pfeffer und Salz würzen und -wie eben beschrieben - mit den Mozzarella-Kugeln befüllen. Bereit halten.

4.Eier, Crème fraîche und Milch kräftig verrühren, 50 g vom geriebenen Käse und Speckwürfel unterheben und alles mit Pfeffer und Salz würzen. Basilikumblätter von den Stielen zupfen und alles bereit halten.

Fertigstellung:

5.Ofen auf 180° Umluft vorheizen. Teig zwischen 2 Lagen Backpapier ca. 2 cm größer als den Durchmesser des oberen Formen-Randes ausrollen. Das obere Backpapier abziehen und die runde Teigplatte mit Hilfe des unteren Backpapieres (muss jetzt aber oben sein) locker auf die Form legen. Wenn sie richtig platziert ist, das jetzt oben liegende 2. Backpapier ebenfalls abziehen und nun die Teigplatte behutsam in die Form drücken. Den oberen Rand mit einem Messer begradigen.

6.Die vorbereitete Ei-Masse noch einmal gut durchrühren und zunächst nur den Boden des Teiges etwas damit befüllen. Darauf dann mit Abstand und der Öffnung nach oben die Tomaten setzen. Wenn alle verteilt sind, die Zwischenräume mit der Ei-Masse befüllen und darauf einige Basilikum-Blätter verteilen. Anschließend die restlichen 50 g geriebenen Käse über der Tarte verteilen und sie in den Ofen geben. Die Backzeit beträgt auf mittlerer Schiene 20 - 30 Min. Sie sollte eine goldbraune Farbe haben und der Teig gut durchgebacken sein.

7.Als Beilage gab es einen kleinen gemischten Salat mit einem süß-säuerlichen Essig/Öl-Dressing..............ein leichte, erfrischende Mahlzeit bei diesen Temperaturen............

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tarte "Caprese"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tarte "Caprese"“