Eingemachtes: süß-sauer eingelegte Zucchini

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Zucchini frisch 1,5 kg
Paprikaschoten rot und gelb 500 Gramm
Zwiebeln frisch 300 Gramm
Apfelsaft klar 0,25 Liter
Apfelessig 0,25 Liter
Wasser 0,5 Liter
Honig flüssig 7 EL
Salz 2 TL
Estragonsenf 2 TL
Curry 1 EL
Dill n. Geschmack etwas
Zitronensaft frisch gepresst 1
Senfkörner gelb 3 EL

Zubereitung

1.Die Zucchini schälen, entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden.

2.Die Paprikaschoten halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden.

3.Die Zwiebeln enthäuten, halbieren und in Halbringe schneiden.

4.In einen ausreichend großen Topf geben wir jetzt den Apfelessig, Apfelsaft und Wasser. Dazu kommen dann die Gewürze und Paprikastreifen sowie Zwiebelhalbringe.

5.Das Ganze nun einmal kräftig aufkochen und ca. 3 min. köcheln lassen.

6.Jetzt geben wir die Zucchini dazu und lassen dann nochmals alles zusammen gute 3 min. köcheln.

7.In der Zwischenzeit haben wir natürlich, wie gewohnt, die Einmachgläser vorbereitet, indem wir sie mit kochend heißem Wasser gut ausgespült haben.

8.Wir füllen jetzt unser Gemüse in die Gläser und verschließen sie gut. Dann werden sie Kopf gestellt. Ca. 5 min.

9.Die Menge hat für ein großes Einmachglas und zwei normale Twist-Off-Gläser gereicht.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eingemachtes: süß-sauer eingelegte Zucchini“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eingemachtes: süß-sauer eingelegte Zucchini“