Renates Hamburger

Rezept: Renates Hamburger
0
00:15
1
70
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3 Scheiben
Toastbrot
2 Stück
Gemüsezwiebel
350 Gramm
Hackfleich
1 Stück
Kopfsalat frisch
1 Stück
Ei
60 Gramm
Majonäse
60 ml
Ketchup
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.06.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1867 (446)
Eiweiß
0,9 g
Kohlenhydrate
1,2 g
Fett
49,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Renates Hamburger

Grilled cheese sandwitch
FleischgerichteBrätschnitzel Pikant
Shrimps - Gambas en escabeche en el ajo con Pobres Caballeros de Ajo
Seehechtfilet mit Beerenspinat
Hotwings in Tandori Masala
Cake

ZUBEREITUNG
Renates Hamburger

1
Hackfleisch mit Ei, Salz & Pfeffer sowie Semmelbrösel ( oder aufgeweichtes Brötchen vom Vortag) vermischen und daraus 3 flache Frikadellen formen. In Öl gar braten.
2
Gemüsezwiebeln in dünne Ringe schneiden und glasig bis leicht bräunlich dünsten.
3
Toastscheiben toasten und nach leichtem Abkühlen mit Majonäse bestreichen. Darauf pro Toastscheibe zwei bis drei Salatblätter legen. Dann die fertigen Frikadellen verteilen. Dann ebenfalls die fertigen Zwiebelringe gleichmäßig auf die drei Portionen geben. Zuletzt auf jeden Burger einen Schuss Tomatenketchup - Menge nach Geschmack - geben. Fertig. Wurde bei uns gern an Kindergeburtstagen gemacht.

KOMMENTARE
Renates Hamburger

Benutzerbild von Test00
   Test00
Klasse Rezept. Voll wie ich es mag. LG. Dieter

Um das Rezept "Renates Hamburger" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung