Paprika und Tomaten im überfluss,alles muss weg

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spitzpaprika rot 15 Stück
Spitzpaprika, gelb 4 Stück
Strauchtomaten 7 Stück
Ajvar 300 gr.
Zwiebeln 4 Stück
Knoblauch frisch 1 knolle
Ingwer gehackt 0,5 Teelöffel
Chilli rot grob gehackt 0,5 Teelöffel
Salz 1 Prise
Zucker 1 Esslöffel
Gemüsebrühe 2 Esslöffel
Parmesan frisch gerieben mag
Tomatenmark dreifach konzentriert 1 Tube
Oregano 0,5 Teelöffel (gestrichen)
Basilikum 0,5 Teelöffel

Zubereitung

1.Tomaten Kreuzmäßig einschneiden,in kochendes Wasser geben.Bis sich das kreuz aufdreht.Dann in kaltem Wasser abschrecken, und die Haut abziehen. Klein schneiden.

2.Paprika waschen ,entkernen und klein schneiden. Zwiebeln schälen und klein schneiden. Chillischote entkernen, ebenfalls kleinschneiden. Ebenso den Ingwer,und Knoblauch.

3.Alles in einen Topf geben, etwas Wasser und Brühe dazu.Das ganze köcheln lassen.Tomatenmark dazugeben.

4.Wenn alles gekocht ist,pürrieren. Und dann die Gewürze dazugeben.

5.Die Sauce passt zu Pasta, Fleisch Fisch.Zu allem. Wer mag Kann Parmesan dazu geben. Mein Mann sein Teller,der mag Parmesan leider nicht so gerne.

Auch lecker

Kommentare zu „Paprika und Tomaten im überfluss,alles muss weg“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Paprika und Tomaten im überfluss,alles muss weg“