Kartoffeln mit reichlich Käse

leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln vorgekochte festkochende 10 Stück frische
Geflügelfleischwurst 1/2 Ring
Manchego Käse ca. 100 Gramm
Nata Cantabria ca. 50 Gramm
Mahón Käse ca. 50 Gramm
Ardiona ca. 50 Gramm
Lauchzwiebel frisch 4 Stück
Knoblauchzehen 4 Stück
Olivenoel 5 Essl.
spanischer Schinken (Baconqualität) 1 Paket
die Stockmasse
Eier (Grösse L oder M) 4-5 Stück
Creme/Schmand 40 % Fett 200 Gramm
Sahne 30% Fett 150 ml.
Pfeffer und Salz nach Gusto
Muskatblüten nach Gusto
zusätzlich
Tomatenstücke mit Saft 200 Gramm
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
774 (185)
Eiweiß
13,3 g
Kohlenhydrate
1,3 g
Fett
14,2 g

Zubereitung

Etwas zu den vier Käsesorten als Voarbinformation

1.Der Manchego = ist ein Hartkäse aus Schafsmilch (mind. 50% Fett) und wohl der bekannteste unter den spanischen Käsesorten.

2.Der Nata Cantabria = ist ein sahniger halbfester Schnittkäse aus Kuhmilch (mind. 48% Fett)

3.Der Mahon = ist ein traditioneller halbfester Schnittkäse aus Kuhmilch (mind. 45% Fett i. Tr.)

4.Der Ardiona = ist ein Käse aus Schafsrohmilch und nach traditionellen Verfahren leicht geräuchert (mind. 55% Fett)

Den "Auflauf" bauen :)

5.Als erstes werden die vorgekochten Kartoffeln in gleichmässige dünne Scheiben geschnitten (gehobelt). Nun nehmen sie eine Auflaufform und streichen diese mit den Knoblauchzehen aus. Geben sie anschliessend das Olivenoel hinzu und verteilen eine Schicht Kartoffeln auf den Boden der Auflaufform.

6.Nun die verschiedenen Käsesorten fein raspeln. Als unterste Käse-Schicht habe ich den Ardiona verteilt. Dann wieder eine Schicht Kartoffeln verteilen.

7.Den halben Wurstring in feine Streifen schneiden und zur Hälfte auf die Kartoffeln verteilen. Dann 2 Lauchstangen in kleine Stücke geschnitten hier auflegen. Nun den restlichen Käse miteinander vermischen und eine Schicht auf die Lauchstangenstücke verteilen. Hierdrauf nun die Tomatenstücke geben.

8.Nun schichten sie die restlichen Zutaten nacheinander bis alles verbraucht ist. Die oberste Schicht mit dem Schinken und einen Hauch Käse abdecken. Jetzt kann der Backofen eingeschaltet werden. 220 Grad O/U Hitze.

9.In einem Gefäss vermengen sie nun die Stockmasse. Gegen sie eventuell einen Schuss Olivenoel hinzu wenn sie ihnen zu fest erscheint. Diese Masse nun über die geschichteten Zutaten fliessen lassen.

10.Ganz zum Schluss den Rand etwas lockern eine Alufolie auf den vorbereiteten Auflauf geben und die Masse fest andrücken..Nun etwas Petersilie oder Kräuter der Saison als Finish wenn sie mögen noch verteilen und ab in den Ofen.

11.In den bereits auf 220 Grad vorgeheizten Backofen (O/U Hitze) nun 50-60 Minuten garen.

12.Eventuell noch einen frischen Salat zubereiten und dann geniessen.

Anmerkung zum Schluss !!!

13.Ich habe diesen Auflauf mit spanischen Käsesorten gemacht, da diese so vorhanden waren und einen ganz mediterranen Geschmack geben.. Daher sind auch nur sehr reduziert Gewürze im Einsatz. Selbstverständlich kann auch jeder andere Käse nach eigenen Wünschen hierfür eingesetzt werden.

Guten Appetit und kulinarische Grüsse eure Biggi ♥

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffeln mit reichlich Käse“

Rezept bewerten:
4,86 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffeln mit reichlich Käse“